Premium-Smartphone Motorola Edge Plus vorgestellt + Trailer

von Mandi 23.04.2020

Mit dem Motorola Edge Plus will der Hersteller zurück ins Premium-Business einsteigen. Einen Trailer und mehr Infos zum Smartphone findet ihr gleich hier!

Über das Motorola Edge Plus

Das Motorola Edge kommt in zwei Größen, der normalen Variante und der Plus-Variante. Der große Bruder der beiden Geräte hat ein 6,7 Zoll großes OLED-Display (90 Hz), einen Snapdragon 865-Prozessor und 5G-Unterstützung. Wir erinnern uns: 5G ist nicht schädlich, auch im zweiten Quartal 2020 noch kaum nutzbar und deshalb zum jetzigen Zeitpunkt noch kein wirkliches Verkaufsargument. Für die Zukunft schadet der 5G-Support aber bestimmt nicht, genauso wie die 12 GB Arbeitsspeicher, 256 GB Speicherplatz und eine 3,5-Millimeter-Buchse für eure Kopfhörer. Das beeindruckende Datenblatt wird von einer Dreifachkamera mit einem 108 Megapixel-Sensor abgerundet. Das bringt das Edge Plus auf die selbe Stufe wie Samsungs aktuelles Galaxy S20 Ultra. Hier ein Trailer von Motorola:

Der Bildschirm ist ähnlich wie beim Huawei Mate 30 Pro (hier geht’s zum Test) über den Rand geboten. Ob das für versehentliche Eingaben sorgt, wird sich erst herausstellen. Unter den Schlagworten Fastest, Loudest, Boldest wird nichts weniger als das Beste versprochen – und das Datenblatt liest sich bereits ganz gut. Der Preis ist aber natürlich dem angemessen, 999 US-Dollar werden es sein. Das Gerät wird nicht nach England kommen, aber in ein paar EU-Staaten wie Italien und die skandinavischen Länder. Dort soll das Smartphone ab 1.199 Euro erhältlich sein. Im Mai 2020 wird das Motorola Edge Plus beim US-Provider Verizon erscheinen, und sein kleinerer Bruder soll im Sommer 2020 folgen. 

Sonstige Eckdaten

Übrigens, die kleinere Version dieses Geräts wird wohl ab 699 Euro zu haben sein, wenn es überhaupt zu uns nach Österreich kommt. Mehr Infos werden im Laufe der Zeit folgen, und wir bleiben selbstverständlich dran. Was die Größe des kleinen Geräts angeht, so misst man 161,6 x 71,1 x 9,29 Millimeter. Mich wundert es, dass es kaum einen Größenunterschied gibt, denn die Abmessungen des Motorola Edge Plus sind 161 x 71,4 x 9,6 Millimeter, was übrigens erstaunlich dick für ein Smartphone ist. Entweder braucht der Snapdragon-5G-Chip so viel Power, oder die Akkulaufzeit wird um so viel besser – wir dürfen gespannt sein. Zudem wird das Smartphone in zwei Farben, nämlich „Thunder Grey“ und „Smoky Sangria“, zu erstehen sein. Das Gewicht wird an die 200 Gramm betragen, was für heutige Flaggschiffe schon irgendwie normal ist. Was haltet ihr von Motorolas Vorstoß?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments