GWENT erscheint 2019 für iOS, Erweiterung erhältlich

von Mandi 29.03.2019

CD PROJEKT RED, das Team hinter The Witcher 3 und GWENT, hat einen Port auf iOS und Android angekündigt. Lest hier mehr!

Crimson Curse ist ab sofort erhältlich

Die erste Erweiterung für GWENT bringt über 100 neue Karten ins Spiel. Viele neue Fähigkeiten und Mechaniken werden hier vorgestellt, und die Erweiterung bringt auch fünf neue Anführer. Dazu gehören Fan-Favoriten, aber auch Charaktere, die noch nie zuvor gesehen wurden. Das sollte eure Flamme für Gwint am Leben halten!

Während die erste Erweiterung Crimson Curse für GWENT: The Witcher Card Game für PC, PS4 und Xbox One erschienen ist, gibt es für mobile SpielerInnen ganz andere Neuigkeiten. Die Smartphone-Version wird es SpielerInnen auf der ganzen Welt ermöglichen, Gwint auch unterwegs zu erleben! Noch 2019 kommt das Spiel für iPhones in den App Store.

GWENT nun auch für unterwegs

Jason Slama, Game Director bei CD PROJEKT RED, meint hierzu: „Wir haben uns lange und hart darauf vorbereitet, Gwint für Smartphones zu adaptieren. Neben einer wunderschönen Optik haben wir viel von unserer Technologie auf die Unterstützung von mobilen Geräten zugeschnitten. Ich glaube, unsere Vision für Gwint auf Smartphones kombiniert das Beste, was wir in Sachen Grafik und Gameplay anzubieten haben. Ich kann es kaum erwarten, mehr Details zu diesem Thema später in diesem Jahr mit euch zu teilen.“

Neuigkeiten bezüglich eines Android-Releases soll es ebenso erst im Laufe des Jahres geben – mal sehen, ob sich da 2019 noch ausgeht. Ebenso fraglich ist die Unterstützung des iPad, da in der Pressemitteilung rein von Smartphones die Rede ist. Da aber ein Konkurrent wie Hearthstone auf dem großen Bildschirm super spielbar ist, erwarte ich persönlich mir GWENT: The Witcher Card Game auch auf iPad. Was haltet ihr davon?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: