Diese Games sorgen für die perfekte Winterstimmung

von Johannes Hausmair 10.12.2020

Die Weihnachtszeit… eine wunderschöne Zeit, zumindest wenn man in die richtige Stimmung kommt. Etwas schwer, wenn man nie die entsprechenden Wetterbedingungen und andauernden Stress um sich hat. Mit den folgenden Winter-Games kommt ihr bestimmt in die perfekte Winter- bzw. Weihnachtsstimmung.

Diese Games sorgen für die perfekte Winterstimmung

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds

In der Erweiterung begibt sich Aloy in das Grenzland des Banuk-Stammes. Eine eisige und doch wunderschöne Schneelandschaft im hohen Norden, die im heutigen Yellowstone Nationalpark liegt. Das neue Abenteuer führt euch über schmale Bergpässe, gefrorene Seen und schneebedeckte Wälder. Eine neue Geschichte rund um die Traditionen der Banuk und die zunehmende Aggressivität der lokalen Maschinen, die Grizzlybären und Wölfen nachempfunden wurden, sorgen dafür, dass Aloy auch in der gefrorenen Wildnis ins Schwitzen gerät. Die harschen Wetter-Effekte und das frostige Gebiet vermitteln den perfekten Winterzauber. (Hier gehts zu unserem Test.)

The Long Dark

Ihr wolltet schon immer mal in der Mitte der nordamerikanischen Wildnis mit einem Flugzeug abstürzen und euch in einem Kampf ums Überleben wiederfinden? Perfekt! The Long Dark bietet genau das. Verbringt lange dunkle kalte Nächte, auf der Suche nach Schutz vor Schneestürmen oder wilden Tieren, in der Hoffnung in der nächsten verlassenen Hütte lebensnotwendige Vorräte zu finden. Bleibt nie zu lange ohne Unterschlupf und nehmt jeden noch so kleinen Zweig auf, denn ein paar Sekunden mehr Wärme vom Lagerfeuer kann euer Leben retten. Wenn es euch an frostklirrendem Wetter fehlt, dann garantiere ich, dass ihr in diesem Survival-Abenteuer zittern werdet.

Pokémon Schwert und Schild – Die Schneelande der Krone

Was im Hauptspiel fehlte, wurde in der zweiten Erweiterung nachgereicht – Legendäre Pokémon, gute Stories und ein weites frostiges Gebiet. In den Schneelanden wird euch die Geschichte des Königs der Kronen-Schneelande Coronospa erzählt. Neben dieser mysteriösen Geschichte, gibt es noch weitere Erzählungen denen ihr verfolgen könnt. In der winterlichen Naturzone lassen sich viele coole Pokémon entdecken und fangen. Der perfekte Ausflug um mit euren Pokémon vergnüglich im Schnee zu spielen oder eiskalt zu trainieren.

Steep

Bock auf heiße Abenteuer, aber nicht auf kalte Füße? Schwingt euch auf Ski und Snowboard oder packt Paragleiter und Wingsuit ein, um über Europas Alpen zu stürmen. Extremsport ist für euch sogar virtuell zu anstrengend? Dann probierts mit Fun-Sports: Mit den DLC-Tickets könnt ihr den Mont Blanc auch per Schlitten, Jet-Pack, Base-Jumping oder Speed-Gliding runterbrettern. Während ihr grandiose Tricks ausführt und neue Highscores aufstellt, dröhnt euch die abgefahrene Hintergrund-Musik so viel Selbstbewusstsein ein, dass ihr euch wirklich wie ein/e Red Bull ExtremsportlerIn fühlt. Lasst eure Familie teilhaben und schlittert gemeinsam im Multiplayer die Pisten hinab oder übertrumpft die Highscores eurer FreundInnen. Die Piste steht bereit, worauf wartet ihr noch? (Hier gehts zu unserem Test.)

Animal Crossing: New Horizons – Winter Saison

Erfreut euch am Winterzauber, der sich über euere Insel legt und stimmt euch auf den Spielzeugtag mit folgenden Aktivitäten ein: Dekoration basteln, Häuser schmücken, Christbaumkugeln sammeln, Schneeflocken fangen und Schneemänner bauen. Kauft bei Nepp und Schlepp die passenden Geschenke für eure LieblingsbewohnerInnen ein und kleidet euch im passendem Weihnachtskostüm. Bereitet euch gemütlich und stressbefreit auf das frohe Fest vor, und haltet an Heiligabend Ausschau nach Chris dem Rentier, möglicherweise benötigt er ein wenig Hilfe.

Frostpunk

In einer völlig eingefrorenen Welt muss sich die Menschheit anpassen, um zu überleben. Sie entwickeln dampfbetriebene Technologien, um der überwältigenden Kälte entgegenzuwirken. Als AnführerIn entscheidet ihr über EinwohnerInnen und Infrastruktur, verordnet Gesetzte und haltet den Dampfkern in Schuss, damit die letzte Stadt auf Erden überleben kann. Es liegt an euch die Balance zwischen Wärme, Nahrung und Hoffnung aufrecht zu erhalten. Trefft strategisch wertvolle Entscheidungen und lebt mit den verehrenden Konsequenzen. Könnt ihr dieser neuen Eiszeit trotzen und das Überleben der letzten Gesellschaft sichern? (Hier gehts zu unserem Test.)

Red Dead Redemption 2 – Nordwesten

Im Nordwesten, den Bergen von Ambarino, findet sich wohl der realistischste virtuelle Winter. In keinem anderen Spiel habe ich mich gefühlt, als würde ich tatsächlich mitten im Gebirge umherziehen. Die atemberaubende Landschaft, außerordentliche Detailverliebtheit und naturgetreue Soundkulisse machen das Gebiet zu einem Winterwunderland. Neben ein paar seltenen Tieren, verlassenen Hütten und versteckten Geheimnissen gibt es nicht viel zu sehen. Doch die Kombination von winterlicher Stille, dem Schneestapfen von Arthur und den in der Weite hörbaren animalischen Rufen erzeugt eine wunderbare Winterstimmung! Hier geht’s zu unserem Red Dead Redemption 2 Test.

The Witcher 3: Wild Hunt – Skellige

Mehr Spannung gibt es mit Geralt auf den Skellige-Inseln. Die karge Inselgruppe, die über die frostige See verbunden ist, hält viel für den Monsterschlächter bereit. Bizarre Nebenquests, versunkene Schätze und die Probleme des Königshauses liefern eine düstere Stimmung. Aber Hexer kennen auch Spaß. Sollten die Aufgaben zu ernst werden, dann entkommt ihnen indem ihr Geralt vom höchsten Berg den Gletscher hinabschlittern lasst. Findet selbst heraus welche Gestalten und Probleme die Skellige-Inseln und ihre Bewohner heimsuchen oder stellt hexerischen Blödsinn an! Hier geht’s zu unserem The Witcher 3 Wild Hunt Test.

God of War – Midgard

Noch mehr Action? Im Norden Midgards prügelt sich Kratos auf die Spitze eines Berges und wandert in eisigen Tiefen umher. Die Kämpfe in diesen Abschnitten werden durch die Frost-Fähigkeiten der Leviathan Axt zur ultimativen Stressabbau-Therapie für die Weihnachtszeit – es gibt doch nichts Besseres, als einen Eistroll den Schädel weich zu klopfen. Außerdem ist der neugierige Atreus, die perfekte Vorbereitung auf eure viel zu viele Fragen stellende Familie. Noch mehr Eiseskälte wird uns in God of War Ragnarök, während des Fimbulwinters, erwarten. Hier geht’s zu unserem God of War Test.

Assassin’s Creed Rogue – Nordatlantik

18. Jahrhundert in Nordamerika: Jagt den Assassinen in eisige Höhlen nach und erlebt die beeindruckende Geschichte von Shay Patrick Cormac. Schippert über den nordatlantischen Ozean, bahnt euch euren Weg durch das Eis und erkundet kleine Siedlungen und zerberstete Schiffswracks. Macht euch mit brachialen Seeschlachten auf dem eisigen Ozean einen Namen, und werdet zum gefürchteten Assassinen Mörder. Lasst euch von Nordlichtern und Sternen den Weg ins nächste frostige Abenteuer weisen. Hier geht’s zu unserem AC Rogue Test.

Assassin’s Creed Valhalla – Norwegen

Erklimmt die beeindruckenden Höhen der norwegischen Berge, im Jahr 873. Segelt mit eurer Wikinger-Crew durch die eisigen Fjorde und plündert alles was euch in die Augen fällt. Es liegt es an euch ob ihr still und heimlich oder brutal und offensiv in die Schlacht zieht. Empfehlenswert ist der Assassinen-Weg, denn in der Kälte hilft die Kapuze einen warmen Kopf zu bewahren. Kehrt nach all dieser Anstrengung heim und berichtet von euren Abenteuern bei einem großen Festessen oder Saufgelage! (Hier gehts zu unserem Test.)

Also wenn euch diese Winter-Games nicht in perfekte Weihnachtsstimmung versetzten, dann vielleicht unser Adventkalender. Bestimmt gibt es noch mehr Spiele die Weihnachtzauber versprühen, wenn euch noch ein paar Games einfallen, schreibt sie in die Kommentare!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments