Welche Diablo 4 Klassen erwarten euch?

von Stefan Hohenwarter 02.11.2019

Auf der BlizzCon enthüllte Blizzard die ersten drei Diablo 4 Klassen des Spiels, die alle während der Show gespielt werden konnten.

Die enthüllten Diablo 4 Klassen im Überblick:

Der Barbar

Die Stärke des Barbaren ist unübertroffen und er bringt im Kampf ein ganzes Arsenal an Waffen meisterhaft zum Einsatz. Mit ohrenbetäubenden Kriegsschreien und seismischen Schlägen, die die Erde erzittern lassen, schlägt er seine Feinde in die Flucht.

Die Zauberin

Die Zauberin lenkt die Elemente nach ihrem Willen, um im Kampf zu triumphieren. Sie entfesselt vernichtende Blitzschläge, spießt ihre Feinde mit spitzen Eiszapfen auf oder lässt Flammenmeteore vom Himmel regnen.

Der Druide

Der Druide ist ein wilder Gestaltwandler, der mühelos zwischen den Formen eines riesigen Bären und eines blutrünstigen Werwolfs hin- und herwechseln kann, um an der Seite der Kreaturen der Wildnis zu kämpfen. Er gebietet außerdem über Erde und Sturm und entfesselt den zerstörerischen Zorn der Natur.

Diablo 4 Klassen

Diese drei ikonischen Charaktere werden dem Vermächtnis des Franchise gerecht. Sie sind ein Beispiel dafür, wie Diablo 4 auf der Geschichte der Reihe aufbaut und den Kern der Fantasy-Welt von Diablo beibehält, aber Spielern gleichzeitig neue Gameplay-Ansätze und frische Ideen bietet. Spieler haben zahllose Möglichkeiten, ihre Charaktere zu gestalten – mit anpassbaren Talentbäumen und Fertigkeiten, einem tiefgreifenden Beutesystem, legendären Gegenständen und mächtigen Ausrüstungssets, Runen und Runenwörtern und sogar personalisierten Reittieren, auf denen sie die offene Spielwelt bereisen können. 

Mehr über das Announcement erfahrt ihr hier bei uns oder auf der offiziellen Webseite.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: