Ubisoft verschiebt Avatar: Frontiers of Pandora ins Jahr 2024

von Mandi 22.07.2022

Harte Fakten: Ubisoft hat die Veröffentlichung von Avatar: Frontiers of Pandora auf den Zeitraum 2023-2024 verschoben.

Warten auf Avatar: Frontiers of Pandora

Avatar: Frontiers of Pandora ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel für Xbox Serie, PS5, PC, Google Stadia und Amazon Luna. Es befindet sich in der Entwicklung bei Massive Entertainment, dem Studio hinter der Franchise The Division, in Zusammenarbeit mit Lightstorm Entertainment und Disney. Der Titel sollte ursprünglich näher an James Camerons Avatar: The Way of Water veröffentlicht werden, der derzeit am 16. Dezember 2022 in die Kinos kommen soll. Doch Ubisoft gab ein Update heraus und sagte Folgendes: “Wir sind bestrebt, ein hochmodernes immersives Erlebnis zu bieten, das die Vorteile der Technologie der nächsten Generation voll ausschöpft, da diese erstaunliche globale Unterhaltungsmarke eine große mehrjährige Chance für Ubisoft darstellt.“

“Wir haben auch beschlossen, 2023-24 ein kleineres unangekündigtes Premium-Spiel zu veröffentlichen, das ursprünglich für 2022-23 geplant war. Während diese zusätzliche Entwicklungszeit die aktuellen Einschränkungen der Produktionen in der gesamten Branche widerspiegelt, arbeiten wir hart daran, die effizientesten Arbeitsbedingungen zu entwerfen, um sowohl Flexibilität für unsere Teams als auch eine starke Produktivität zu gewährleisten und gleichzeitig den Spielern die besten Erfahrungen zu bieten. Avatar: Frontiers of Pandora basiert auf einem Film, von dem wir erwarten, dass er wahrscheinlich in den nächsten Jahren einer der größten Filme des Jahres sein wird, also sind wir zuversichtlich, dass es ein großes Spiel sein wird”, so Ubisoft-CEO Yves Guillemot.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments