Ubisoft kündigt Riders Republic an

von Stefan Hohenwarter 13.09.2020

„Jede Menge Spaß und unbeschwerte Wettkämpfe“, verspricht Ubisoft bei der Ankündigung von Riders Republic, dem neuen Tummelplatz für Fans jeglicher virtueller Extremsportarten. Wie das von Statten gehen soll, erfahrt ihr hier bei uns.

Entwickelt von Ubisoft Annecy, lädt Riders Republic euch in eine riesige und lebendige Welt ein, wo sie den Nervenkitzel von Outdoor Sportarten mit vielen Gleichgesinnten erleben können. Ihr tretet in zahlreichen Sportarten auf Bikes, Skiern, Snowboards, Wing Suits und Raketen-Wingsuits gegeneinander an und stellt eure Skills unter Beweis. Jedes Mal, wenn ihr das Social Hub erkundet oder euch dort trefft, seid ihr von anderen SportlerInnen umgeben.

Ihr könnt entweder gegen oder mit ihren Freunden in extremen Multiplayer-Modi antreten:

  • Kompetitive Rennen und Trick-Challenges: Spielbar sowohl in PvP als auch Solo könnt ihrden Rausch während dieser Rennen und Challenges erfahren.
  • Massen Starts: Bei diesen hektischen Rennen mit mehr als 50 SpielerInnen ist alles erlaubt. Ihr müsst auf eure KonkurrentInnen achten und eure Position schützen, während ihr kollidiert und grindet, um euch so bis zur Ziellinie durchzukämpfen.
  • Multiplayer Arenen: Ihr könnt in 6v6 PvP Wettkämpfen antreten.
  • Online Cups: Hier können sich die allerbesten SpielerInnen miteinander messen, um zu zeigen und zu beweisen was sie draufhaben und um es letztendlich an die Spitze der Rangliste zu schaffen.

Riders Republic erscheint weltweit am 25. Februar 2021 auf PS5, PS4, Xbox Series X, Xbox One, Stadia, auf Windows PC, für den Epic Games Store und den Ubisoft Store. Außerdem wird das Spiel auf UPLAY+ verfügbar sein und SpielerInnen, die sich das Spiel für Xbox One oder PS4 kaufen, können das Spiel auf die Konsolen der nächsten Generation ohne weitere Kosten upgraden.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments