Thomas Mahler im Game City 2019 Interview: Der Mann hinter Ori and the Blind Forest

von Matthias Tüchler 19.10.2019

Gerade ist Österreichs Game-Vorzeigeobjekt Ori and the Blind Forest von Moon Studios auf der Nintendo Switch erschienen. Der Metroidvania-Hit aus dem Jahr 2015 bietet nun endlich auch auf Nintendo’s Hybridkonsole eine herzergreifende Story, fließendes dynamisches Gameplay und einzigartige verträumten Artstyle. Wir haben Studio-Chef Thomas Mahler auf der Game City 2019 getroffen und die Herausforderungen und Vorzüge der Nintendo Switch, die wichtigsten Design-Prinzipien von Moon Studios und was uns im heiß ersehnten Sequel Ori and the Will of the Wisps erwarten wird, gesprochen.über Nintendos Hybridkonsole und Oris Sequel gesprochen.

Das mehrfach preisgekrönte Ori and the Blind Forest ist seit 27. September 2019 in der Definitive Edition auf der Nintendo Switch erhältlich, während die Fortsetzung Ori and the Will of the Wisps ab 11. Februar 2020 auf Xbox One und PS4 erscheinen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: