The Witcher 3 wird sieben Jahre alt, bekommt Ende 2022 PS5- und Xbox Serie-Version

von Mandi 21.05.2022

Die lang erwartete PlayStation 5- und Xbox Serie-Version von The Witcher 3: Wild Hunt hat wieder einen Termin bekommen. Ende 2022 ist es so weit!

Neuer Anstrich für The Witcher 3

Die neue Ausgabe, die auch auf den PC kommt, wird laut CD Projekt Red voraussichtlich in den letzten drei Monaten des Jahres erscheinen. Es wird ein kostenloses Upgrade für diejenigen sein, die die jeweilige Version der letzten Generation auf PC, PS4 oder Xbox One besitzen. Die Nachricht kommt einen Monat, nachdem CD Projekt Red die Version der aktuellen Generation des Spiels auf unbestimmte Zeit verschoben hat. Das interne Team übernahm um diese Zeit die Entwicklung von The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition von Saber Interactive (verantwortlich für die Nintendo Switch-Portierung). Jetzt, vermutlich nach der Beurteilung, wie viel Arbeit getan werden muss, ist CDPR zuversichtlich, dass es die aktualisierte Version in diesem Jahr herausbringen kann.

Das Studio kündigte die PS5- und Xbox Serie-Edition im September 2020 an und plante zunächst, sie schon im Jahr 2021 zu veröffentlichen. CDPR verschob das Startfenster jedoch vor der jüngsten Verzögerung auf das zweite Quartal 2022. Hier soll viel mehr passieren als bloß ein kleines Update, wir dürfen also schon sehr gespannt sein. Studios sollten immer so viel Zeit wie möglich haben, um ein Spiel zu polieren und so viele Bugs wie möglich auszumerzen, aber nach dem katastrophalen Start von Cyberpunk 2077 hat CD Projekt Red nicht viel Raum für Fehler. Es veröffentlichte im Februar 2022 die (sehr gute) PS5/Xbox Serie-Version von Cyberpunk 2077. Ich hoffe, das Upgrade für The Witcher 3 ist das lange Warten wert. Wie steht ihr dazu?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments