TGA 2022: Baldur’s Gate 3 kommt im August 2023 und mit Matthew Mercer (Critical Role)

von Mandi 15.12.2022

Es geht munter weiter rund um Baldur’s Gate 3: Ein Starttermin wurde bekanntgegeben, und nun kommen die Paladine!

Mehr zu Baldur’s Gate 3

Larian Studios hat jetzt einen Releasetermin für den vollständigen Start von Baldur’s Gate 3, aber vorher veröffentlicht das Studio ein großes Update für die heiligsten und unheiligsten Ritter. Das neueste große Update des RPG wurde enthüllt und fügte die Paladin-Klasse sowie einige andere Leckerbissen hinzu, die zum vollständigen Start des Spiels hindeuten. Mit der Addition von Patch 9 ist die Paladin-Klasse neu im Spiel. Die bekannt übereifrigen Ritter bringen viel Macht in die Party. Daneben gibt es zwei Unterklassenoptionen, die sich an den Glauben des Paladins halten: den Eid der Hingabe und den Eid der Alten. Für Bösewichte gibt es auch jederzeit die Möglichkeit, den Eid zu brechen und so vom Pfad abzukommen.

Weitere Funktionen sind im Patch 9-Update enthalten. Es gibt nun eine neue Levelobergrenze von 5, der Fliegen-Zauber wurde hinzugefügt, das Reaktionssystem wurde überarbeitet und es gibt sogar ein Ping-System. So weit, so gut – aber das ist noch nicht alles, denn in der Zukunft gibt es ein weiteres Update: Synchronsprecher Matthew Mercer (Critical Role) schließt sich der Besetzung an. Mercer wird Minsc mit seinem Miniatur-Riesenhamster Boo sprechen, der letzte Woche während des Trailers bei den Game Awards 2022 gezeigt wurde. Minsc ist so wie Jaheira ein zurückkehrender Baldur’s Gate-Begleiter, der seit geraumer Zeit versteinert ist. Hier die Ankündigung von Matt Mercer:

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments