Neues Lucasfilm-Projekt The High Republic angekündigt

von Mathias Rainer 11.04.2020

Kaum ist die Skywalker-Sage mit Episode IX offiziell beendet, kündigt die Star Wars Schmiede Lucasfilm bereits das nächste Projekt in einer weit, weit entfernten Galaxis an. The High Republic nennt sich dieses und soll bereits im August 2020 erscheinen – zumindest erste Geschichten davon. Denn hierbei handelt es sich nicht etwa um eine neue Space-Opera oder gar einem neuen Videospiel. The High Republic steht wie der Name schon sagt für eine Blütezeit der galaktischen Republik. 200 Jahre vor den Ereignissen von Episode I spielend, sollen Stories aus dieserz Ära erzählt werden – in Form von Comics und Büchern.

Quelle: https://www.starwars.com/news/star-wars-the-high-republic (© Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved)

Dafür hat es sich Lucasfilm nicht nehmen lassen, eine ganze Herde an Writern – alle davon glühende Star Wars-Fans – auf die Skywalker Ranch einzuladen, um den Stoff für diese neuen Geschichten zu weben. Mehr Infos dazu findet ihr im offiziellen Ankündigungs-Video unten.

Natürlich ist bis zum Erscheinen der ersten Comics im August 2020 (sofern sie den in Anbetracht der Krise dann überhaupt erscheinen) noch einiges an Zeit. Und selbst dann wird es wohl noch länger dauern, bis uns diese Geschichten im deutschsprachigen Raum erreichen. Dennoch darf man als Star Wars-Enthusiast gespannt sein, welche Stories Lucasfilm aus dem Hut zaubern wird und ob diese etwas taugen. Vielleicht ergeben sich daraus ja tolle Geschichten für einen neuen Kinofilm – abseits der Skywalker-Saga und mit etwas mehr Innovationsgeist.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments