Sony x Savage Game Studios: Neue Mobiltitel von Sony werden kommen!

von Mandi 30.08.2022

Sony hat den Handyspielentwickler Savage Game Studios erworben und wird ihn in PlayStation Studios integrieren.

Mehr zu Sony x Savage Game Studios

Der Konzern der PlayStation, Sony selbst hat das auf dem hauseigenen Blog angekündigt. Sony plant einen großen Schub in Richtung mobiles Gaming, im Einklang mit den jüngsten Bemühungen, PC-Spieler mit den eigenen AAA-Titeln zu erreichen. “Unsere Bemühungen um mobiles Spielen werden ähnlich sein”, sagte Hermen Hulst, Leiter der PlayStation Studios, in einer Erklärung am Montagmorgen, nachdem er Marvels Spider-Man und die bevorstehende Veröffentlichung von Uncharted: Legacy of Thieves Collection auf dem PC erwähnt hatte. Savage Game Studios werden jedoch Teil einer neuen PlayStation Studios Mobile Division sein, “die unabhängig von unserer Konsolenentwicklung arbeiten und sich auf innovative, mobile Erlebnisse auf der Grundlage neuer und bestehender PlayStation IP konzentrieren wird”.

Dies klingt also nicht nach der Portierung bestehender Konsolentitel auf mobile Plattformen, ein Ansatz, der wahrscheinlich sowieso besser durch Cloud-Streaming bedient würde. Hulst sagte, Savage Game Studios arbeite “bereits an einem neuen unangekündigten AAA-Mobile-Live-Service-Actionspiel. Es ist zu früh, um mehr zu enthüllen, aber ich bin so aufgeregt, wann sie dazu in der Lage sein werden.“ Bislang ist Sonys Mobil-Einfluss überschaubar. Das Puzzlespiel Uncharted: Fortune Hunter wurde etwa eine Woche vor dem Start von Uncharted 4: A Thief’s End auf PlayStation 4 auf Android und iOS veröffentlicht; ebenso kam ein Endlos-Runner namens Run! Sackboy! Run! am selben Tag auf Mobilgeräte, an dem LittleBigPlanet 3 auf PS3 und PS4 erschien. Mal sehen, was da noch kommt!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments