Smarter Stoff: Royole kooperiert mit Louis Vuitton

von Mandi 23.05.2019

Royole, der Konzern hinter dem faltbaren Smartphone FlexPai, arbeitet nun eng mit dem Fashion-Mogul Louis Vuitton zusammen. Die Kooperation soll Handtaschen mit Sensoren und flexiblen Displays hervorbringen – lest hier mehr!

Eine ganz neue Idee

Was noch wie Zukunftsmusik klingt, ist mittlerweile tatsächlich Realität. Handtaschen mit flexiblen Displays wurden auf der Louis Vuitton Cruise 2020 Fashionshow in New York vorgestellt! Die weltweit ersten modischen Handtaschen mit vollkommen flexiblen Displays und Sensoren haben auf der VivaTechnology in Paris das Licht der Welt erblickt. Die Royole Corporation ist dabei maßgeblich involviert – es geht darum, am Stoff der Zukunft zu arbeiten.

Die von Louis Vuitton kreierte „Canvas of the Future“-Reihe umfasst drei Lederhandtaschen mit Royoles flexiblen Displays und Sensoren. Die Kollektion wurde mit Lösungen von Royole entwickelt und verfügt über mehrere flexible digitale Bildschirme, die den Nutzerinnen vollkommene Personalisierung ermöglichen. Ihr dürft individuelle Bilder und Videos anzeigen lassen und die Displays über die flexible Touchscreen-Schnittstelle steuern. Die Produktion der neuen Kollektion Canvas of the Future dauerte laut offiziellen Aussagen mehr als zwei Jahre. 

Dr. Bill Liu, Gründer und CEO von Royole, gab bekannt: „Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit Louis Vuitton, die wir schon immer sehr bewundert haben, bekanntgeben zu dürfen. Canvas of the Future gibt einen Einblick in unsere Zukunftsvision, in der flexible Displays und Sensoren in vielen verschiedenen Bereichen implementiert werden. Louis Vuitton hat bei der Integration unserer innovativen Technologie in seine eleganten Designs hervorragende Arbeit geleistet.“

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu:
ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE