Skyrim Special Edition bekommt Update mit Creations und anderen Ergänzungen

von Mandi 06.12.2023

Bethesda hat ein Update für Skyrim Special Edition veröffentlicht, das unter anderem eine neue kostenpflichtige Mods-Seite namens Creations hinzufügt.

Über die Skyrim Special Edition

Mit dem Update hat Bethesda den Creation Club abgedreht, da Creations die vorhandenen Mods, Creation Club-Gegenstände und neue Kreationen von Skyrim unter einem einzigen verfügbaren Menü kombiniert. Dies ist eine Weiterentwicklung des Creation Club-Programms aus dem Jahre 2017 und verbessert die Art und Weise, wie Schöpfer ihre Werke auf einer Vielzahl von Plattformen entwickeln und präsentieren. Bei der Skyrim Special Edition ist nach der Anwendung des Updates das neue Creations-Menü sichtbar. Das Update enthält auch Optimierungen und neue Funktionen, einschließlich Steam Deck und ultrabreiter Unterstützung. Es hat eine Größe von etwa 13 GB auf Konsolen und etwa 600 MB auf dem PC. Das Update enthält auch Fehlerbehebungen, allgemeine Stabilitätsverbesserungen und -optimierungen sowie plattformspezifische Korrekturen und Ergänzungen.

 Das offizielle Tool für Schöpfer wird auch aktualisiert und ein neues Ressourcenpaket mit einer Auswahl von Kunst- und Skript-Assets enthalten. Mit dem Update könnt ihr immer noch auf eure ursprünglichen Creation Club-Artikel zugreifen und Creation Credits (früher Creation Club Credits) verwenden, um Inhalte im Menü Creations zu kaufen. Mit dem Debüt von Creations werden die Namen und Preise der Kreditpakete am 12. Dezember angepasst. Während all dies eine gute Nachricht ist, ist das, was nicht so toll daran ist, dass der Skyrim Script Extender (SKSE) nicht mehr funktioniert, sobald ihr das Update angewendet habt. SKSE ist ein Tool, das von vielen Skyrim-Mods verwendet wird, das die Skriptfunktionen erweitert und dem Spiel zusätzliche Funktionen hinzufügt. Aber nur Geduld: Bethesda arbeitet mit dem Schöpfer von SKSE zusammen, um die Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments