Overwatch 2: Derzeit unspielbar auf PS5-Konsolen, Blizzard arbeitet an einem Fix

von Mandi 07.12.2023

Wer derzeit Overwatch 2 auf der PS5 spielt, hat seit dem letzten Update nicht viel zu lachen. Denn die Ruckler nehmen überhand!

Schlechtes Overwatch 2-Update

Einige beschweren sich über Leistungsprobleme, insbesondere in Bezug auf Bildraten auf PlayStation 5. In den eigenen Foren von Blizzard und Reddit schlagen die Spieler vor, dass selbst die Menüs auf der Konsole hinterherhinken. “Ich spiele auf der PS5 mit 120 Hz Monitor und Einstellungen für diese Ausgabe, aber zufällig entweder in [Kämpfen] oder beim Zurückgehen vom Spawn, sogar auf Menüs, falle ich auf scheinbar einstellige bis niedrige zweistellige Frames pro Sekunde”, schrieb ein Spieler. Andere behaupten, dass Overwatch 2 auf PS5 im Moment “unspielbar” ist, wobei einige behaupten, dass die Bildraten auf unter 20 fps sinken. Das Problem scheint auf anderen Plattformen nicht so weit verbreitet zu sein.

In der aktuellen Liste der bekannten Probleme, die zuletzt am Dienstag aktualisiert wurde, stellt Blizzard fest, dass “wir Berichte über Leistungsprobleme für einige Plattformen untersuchen”. Das ist natürlich gar nicht gut, denn da kann es dann auch mit der Qualitätssicherung nicht weit her sein, wenn das so flächendeckend auftritt. Vor allem hat es ja schon mal funktioniert, das macht das Ganze noch bitterer. Derzeit ähnelt das Action-Game wohl eher einer farbenfrohen Dia-Show, aber kompetitiv ist der Titel so absolut nicht. Wer weiß, vielleicht funktioniert ja das Herunterladen der PS4-Version im absoluten Notfall? So oder so, Blizzard muss da in die Gänge kommen, damit man das PS5-Publikum von Overwatch 2 nicht vergrault!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments