OPPO kündigt neues Flaggschiff-Smartphone mit Snapdragon 8 Gen 1 an

von Mandi 02.12.2021

OPPO hat im Rahmen des diesjährigen Snapdragon Summits sein neues Flaggschiff-Smartphone angekündigt. Mehr zum Gerät lest ihr hier!

Über das neue OPPO-Flagship-Phone

Es wird voraussichtlich im ersten Quartal 2022 auf den Markt kommen und mit dem neuen Premium Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz von Qualcomm ausgerüstet sein. Damit zählt OPPO zu den ersten Unternehmen, welche die neue Snapdragon 8 Gen 1-Mobilfunkplattform nutzen. OPPO wird weiterhin mit Qualcomm zusammenarbeiten, um die Entwicklung von 5G sowie künftige Smartphone-Innovationen voranzubringen. „OPPO verbindet eine enge Beziehung zu Qualcomm Technologies“, so Scott Zhang, Vizepräsident Overseas Sales bei OPPO. „Wir haben in diesem Jahr einige 5G-Smartphones auf den Markt gebracht, die durch eine Snapdragon Flagschiff-Mobilfunkplattform angetrieben werden, darunter die Find X3 Serie. Wir freuen uns sehr, bei der Einführung der neuen Snapdragon 8-Generation dabei zu sein. Und wir sind überzeugt, dass sie erhebliche Verbesserungen und eine leistungsstarke Performance für die neue Generation von Flaggschiff- Smartphones mitbringen wird.“

Über den Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1

Andrei Frumusanu von AnandTech hat in seinem Artikel mehr Infos darüber zusammengetragen, wie genau der neue Prozessor aussehen wird. In aller Kürze bleibt der Aufbau des Snapdragon 8 Gen 1 gleich wie beim Vorgängermodell Snapdragon 888, das heißt: 1 Hochleistungskern (Cortex-X2 mit 3 GHz), 3 Leistungskerne (Cortex-A710 mit 2,5 GHz) und 4 Stromsparkerne (Cortex-A510 mit 1,8 GHz). Auch bei der integrierten Grafikeinheit wird sich etwas tun, so gibt es statt der bekannten Adreno 660-Einheit eine nicht näher genannte „next-gen“-Adreno-Einheit.

Der Fertigungsprozess soll dann im 4nm-Bereich liegen anstatt wie bisher bei 5nm. Was uns das als Endnutzer:innen bringt? Nun, bei der CPU erwarten uns entweder 20 Prozent mehr Leistung (bei gleicher Wattanzahl) oder 30 Prozent weniger Stromverbrauch bei gleicher Leistung wie beim Vorgänger. Auch bei der Grafiklösung verhält es sich ähnlich, entweder bekommen wir 30 Prozent mehr Leistung oder 25 Prozent weniger Stromverbrauch. Das klingt alles schon ziemlich vielversprechend, doch man muss abwarten, was das neue OPPO-Smartphone alles aus dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 holt. Abwarten!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments