Nintendo-News im September: Kommt eine Zelda-Nintendo Direct?

von Mandi 01.09.2022

Berichten zufolge soll im September eine Nintendo Direct-Präsentation stattfinden, die sich auf Zelda-Ankündigungen konzentriert.

Mehr zu Zelda-Titeln im September

Das geht laut GamesBeat Managing Editor Mike Minotti und Giant Bomb Reporter Jeff Grubb, die diese Woche in einem Podcast sprachen. “Um es klar zu sagen, das Einzige, wobei wir sehr, sehr sicher sind, dass wir bei diesem Direct angekündigt werden, sind die Wind Waker- und Twilight Princess-Ports für Switch”, sagte Minotti. “Ja, ich denke, es wird eine Menge Zelda-Zeug an diesem Ding geben”, ergänzte Grubb. “Ich denke, das ist wie ein Zelda-Knaller für Nintendo.“ Es wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Nintendo Direct-Veranstaltung im September 2022 geben, und sowohl Twilight Princess HD wie auch Wind Waker HD wurden vor den beiden bereits namentlich genannt. Doch damit nicht genug, es gibt auch schon ein geplantes Datum. Zwischen 12. und 18. September soll die große Nintendo Direct stattfinden und noch mehr Titel im Gepäck haben.

Hier ist man sich zwar nicht mehr ganz so sicher, aber ein Metroid Prime Remaster soll ebenso im Talon stecken wie Neuigkeiten zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2. Last but not least soll es auch Vorstellungen von anderen Firmen geben, also könnte es ein richtig vollgepacktes Event werden. Für eine Mini-Direct-Veranstaltung scheint hier einfach zu viel los zu sein, wir dürfen also gespannt sein, was im September tatsächlich passiert. Wer sich schon auf die älteren Titel freut, wird sich wohl demnächst mächtig freuen dürfen. Abgesehen davon wird es bestimmt auch noch andere Games geben, die auf die Nintendo Switch kommen werden. Neue Hardware beziehungsweise eine Ankündigung über einen Switch-Nachfolger brauchen wir noch nicht erwarten, dafür geht es der aktuellen Konsole einfach zu gut. Hut ab, Nintendo, den Erfolgslauf hätten andere Konzerne bestimmt gerne!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments