Neues Apple TV 2020 im Anmarsch

von Mandi 07.02.2020

Kommt im März das Apple TV 2020? Laut neuesten Gerüchten soll das Gerät ein starkes Update erhalten. Lest hier mehr!

Der Quellcode ist die Dokumentation, so heißt es in Programmierkreisen – und im Falle des neuen tvOS-Updates 13.4 (Beta) sind hier findige Leute auf etwas gestoßen. Ein interner Codename für einen neuen Apple TV 4K namens T1125 ist aufgetaucht, und die Entdecker glauben, dass dies auf ein neues Apple TV-Gerät hinweist. Interne Dokumente belegen, dass das ominöse T1125-Gerät auf der selben Architektur basiert wie Apples A12- und A13-Prozessoren in den aktuellsten iPhones und iPads.

Apple TV 2020 wohl ohne 8K

Das Gedankenspiel eines neuen stärkeren Apple TV, und sei es nur Apple-intern, macht schon Sinn. Der jetzige Apple TV nutzt einen A10X-Chip so wie im iPad Pro 2017 mit drei Performance-Kernen und drei Stromsparkernen, zwischen denen umgeschaltet werden kann. Folgende Chip-Generationen können stets alle Kerne zugleich ansprechen – mehr Leistung ist nie verkehrt! Voraussichtlich kommt auch HDMI 2.1 zum Zug, was uns unter anderem 12o Hz-Unterstützung bringen wird. Gerade mit einem Dienst wie Apple Arcade würde so ein Zug sehr gut ins Gesamtkonzept passen. Vielleicht wird so ein Apple TV 2020 auch ein neuer Smart Home-Hub? Im März wissen wir vermutlich mehr – fix ist nur, dass das derzeitige Maximum von 4K-Auflösung für die allermeisten Leute Sinn macht und daher 8K noch kein Thema sein wird.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: