Mouse: Ein Shooter im Cuphead-Style kommt 2025

von Mandi 17.12.2023

Der 2025 kommende Ego-Shooter Mouse lässt sich von den 1930er Jahren inspirieren. Neuer Gameplay-Trailer gefällig?

Über Mouse

Fumi Games hat Mouse bereits im Mai 2023 vorgestellt, einen Ego-Shooter, der den klassischen Zeichenstil von Cartoons aus den 1930er Jahren von Disney und anderen Studios nachahmt. Wir spielen einen Privatdetektiv, der sich durch Wellen von Gangstermäusen schießen muss, während er ein “Netz aus Täuschung und Mord” entwirrt. Das Ergebnis ist ebenso charmant und beunruhigend – die Köpfe der Gauner knallen wie Ballons, und Explosionen reduzieren eure Gegner zu Asche. Es gibt nicht viele Videospiele wie dieses, was ich schade finde, da der Style echt cool ist. Das offensichtlichste und aktuellste Beispiel, das einem da in den Sinn kommt, ist Cuphead, das für diesen Animationsstil bekannt ist. 

Auch Bendy and the Ink Machine lehnt sich daran an, geht aber mehr in Richtung Horror. Dennoch bleibt die Inspiration von dieser Ära an Cartoons gleich – ich persönlich freue mich schon darauf, Hand an den Titel legen zu dürfen. In einer Steamboat Willie-Art Bösewichtern den Garaus zu machen, klingt nach etwas, das richtig Spaß machen kann! Im Moment gibt es kein genaues Veröffentlichungsdatum, aber Fumi zielt darauf ab, sein Spiel im Jahre 2025 (wohl nur für PC) zu veröffentlichen. Während der Trailer sagt, dass es sich um “frühes Gameplay-Material” handelt, sieht es bisher ziemlich gut aus. Seht selbst!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments