Monster Hunter Rise: Sunbreak: Winter- und Frühlings-Update geplant

von Mandi 18.11.2022

Gestern enthüllte Capcom einige Details für “Title Update 3”, das Ende dieses Monats in Monster Hunter Rise: Sunbreak erscheinen wird.

Mehr zu Monster Hunter Rise: Sunbreak

Am Ende ihres Title Update 3-Videos gab Capcom einen Einblick in die Zukunft von Monster Hunter Rise: Sunbreak. Nach dem kostenlosen Titel-Update 3 geht man nahtlos zum kostenlosen Titel-Update 4 über, das noch vor Ende des ersten Quartals 2023 kommen soll. Diese Version wird bei Veröffentlichung ein paar Dinge enthalten. So soll ein Älterer Drache in Erscheinung treten, aber auch ein superstarkes Monster mit von der Partie sein. Zweifellos wird es auch mehr bezahlte DLCs, Optimierungen und andere Verbesserungen geben. Danach gab es Info zum “Frühjahr” 2023-Update, das vorhersehbar „Title Update 5“ genannt wird. Es wurden keine allgemeinen Details darüber gegeben, aber es wird wohl in die selbe Richtung gehen wie die Updates zuvor.

Es ist schön zu sehen, dass dieses Modell immer noch existiert, da Live-Service-Spiele mit bezahlten Saisonpässen die Landschaft dominieren. Während das an sich nicht unbedingt schlecht ist, wenn es richtig gemacht wird – dennoch schaffen es manche Publisher immer wieder, ein richtig mieses (lies: gieriges) Monetarisierungsmodell einzubauen und dadurch anständige Spiele zu vermasseln. So, wie es bei Monster Hunter Rise: Sunbreak gemacht wird, dürfte es aber sehr gut passen: Grundsätzlich ein Vollpreis-Spiel mit bezahlten DLC-Erweiterungen, aber dann mit kostenlosen großen Updates aufwarten. Das erfreut das Herz der Fans!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments