Microsoft und Obsidian kündigten auf der X019 Grounded an

von Stefan Hohenwarter 15.11.2019

Xbox Game Studios und Obsidian Entertainment kündigten im Rahmen der X019 Grounded an. Dabei handelt es sich um einen neuen First-Person-Titel mit Koop-Modus und Survival-Elementen aus dem Hause Obsidian Entertainment, die unter anderem für das vor kurzem erschienen The Outer Worlds bekannt ist.

In Grounded schrumpft ihr auf die Größe einer Ameise und versucht, in der Mikrowelt eines Vorstadthinterhofs zu überleben. Ihr findet lebensrettende Ressourcen und baut schützende Stützpunkte aus Alltagsgegenständen, die ihr auf dem Hof findet. An eurer Seite leben große und friedlichen Insekten. Der Hinterhof beherbergt allerdings auch riesige BewohnerInnen, die euch feindlich gesinnt sind. Seid also stets auf der Hut.

Grounded erzählt eine spannende Geschichte, die durch die Umgebung beeinflusst wird. Der Titel spielt in einer vielseitigen und offenen Spielwelt, in der ihr euer eigenes Abenteuer gestaltet. Aufgaben, die bei menschlicher Größe noch leicht erscheinen, werden als Winzling in dieser gefährlichen Hinterhoflandschaft zur echten Herausforderung. Im neuen Titel bewegt ihr euch durch eine vertraute und doch fantastische Welt – allein, oder zu viert im kooperativen Mehrspieler-Modus. Enge Zusammenarbeit ist ein Muss, denn nur so erfüllt ihr erfolgreich Missionen und besteht in der aufwändig detaillierten Spielwelt.

X019 Grounded Trailer

Grounded erscheint im Frühjahr 2020 in der Xbox Game Preview und im Xbox Game Pass auf Xbox One sowie im Microsoft Store und bei Steam.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: