Messenger-Tasche dbramante1928 Marselisborg Test: Lässiger Notebook-Schutz im Leder-Style

von Mandi 11.12.2023

Aus echtem Vollnarbenleder gefertigt ist die dbramante1928 Marselisborg-Tasche ein echter Hingucker. Lest unseren Test!

Über die dbramante1928 Marselisborg

Wir haben vom dänischen Hersteller die dbramante1928 Marselisborg-Tasche für Notebooks bis zu 14 Zoll erhalten, und zwar in der dunklen Version Hunter dark (2nd Gen). Sie ist so konzipiert, dass ihr euer gesamtes Arbeitsleben darin unterbringen könnt. Die handgefertigte Tasche aus nachhaltig gewonnenem Vollnarbenleder besitzt ein geräumiges Hauptfach, dieses ist in zwei Fächer unterteilt. Dies macht es euch einfach, ein MacBook oder einen Windows-Laptop bis zu 14 Zoll mitzunehmen und nebenbei ein großes iPad, einen A4-Notizblock oder gar ein paar Hefte ganz ohne Knickgefahr darin zu verstauen. Zusätzliche Innentaschen sorgen für eine einfache Organisation von Krimskrams, das ist wirklich gut und durchdacht.

Bei dieser Marke handelt es sich laut Herstellerangaben um eine dänische Designmarke, die sich auf nachhaltigen Geräteschutz spezialisiert hat. Ihre Produkte sind so konzipiert, dass sie den Planeten genauso schützen wie die Geräte, die sie abdecken, und werden ohne Kompromisse bei Qualität, Funktionalität und Design hergestellt. Die Kollektionen von Taschen, Handyhüllen, Laptophüllen, Tablethüllen und mehr werden aus GRS-zertifizierten recycelten und recycelbaren Kunststoffmaterialien oder upgecyceltem Vollnarbenleder hergestellt, das in einer zu 100 % CO2-neutralen Fabrik hergestellt wird. Das klingt alles schon recht und gut, aber die Wahrheit liegt immer im Alltag. Wie schlägt sich die Tasche? Bevor wir uns dem widmen, zuerst ein offizielles Video vom Hersteller:

Der erste Eindruck

Gleich nach dem Auspacken muss man sagen, die dbramante1928 Marselisborg ist ihren Preis (UVP 129,99 Euro) durchaus wert. Anzumerken ist, dass die Ledertasche fast schon zu viel des Guten eingepackt ist: Kabelbinder halten den Schultergurt ganz streng in Schach, und jedes Gelenk beziehungsweise alles Metallische an der Tasche ist nochmals einzeln verpackt. Früh wird hier das Gefühl geweckt, etwas Besonderes und etwas Hochwertiges vor sich zu haben. Nachdem ihr alles geöffnet und ausgepackt habt, habt ihr die Tasche in der Hand, und was kann man da sagen? Sowohl das Gefühl beim Berühren, aber auch Größe und Aufteilung der Tasche sind durchwegs gelungen. Beim Öffnen offenbart sich gleich, dass hier viel Stauraum existiert, und zudem eine kluge Aufteilung vorgenommen wurde. Der Hersteller spricht von Fächern und einem Organizer, aber was heißt das im Detail?

Zwei große Fächer, zwei mittelgroße Fächer und zwei kleine Fächer stellen sicher, dass ihr alles mitnehmen könnt, was ihr wollt. Notebooks genehmigen sich die großen Fächer, Tablets passen auch in die mittelgroßen Lösungen und die kleinen Fächer (etwa 12-13 cm) sind ideal für die Smartphones. Da sind auch Schlaufen für eure Kugelschreiber, Tablet-Stylus-Geräte und sonstigen Stifte mit von der Partie, sehr fein. Zudem gibt es einen Karabiner für einen Schlüsselbund oder Ähnliches, und ein Reißverschlussfach auf der Rückseite schützt einzelne Dokumente und dergleichen sehr gut vor dem Rest des Inhalts eurer Tasche. Übrigens: Das Fach für die Notebooks ist sehr gut gepolstert, hier hat man absolut keine Bedenken, auch ein Premium-Gerät darin zu verstauen. Zudem ist die generelle Verarbeitung sehr gut gelungen, aber dazu komme ich gleich. Hier ein Überblick vom Hersteller:

dbramante1928 Marselisborg im Alltag

Denn wichtig bei der täglichen Verwendung ist ja nicht nur das Datenblatt respektive der Stauraum und dessen Aufteilung, sondern auch, wie sich die Aufbewahrung an sich so präsentiert. Und auch hier kann man der dbramante1928 Marselisborg nur Bestnoten geben, denn rundherum ist die Tasche sehr gut verarbeitet, es sind überall ausschließlich saubere Nähte zu sehen, und die Qualität ist nicht nur bei der Optik bemerkenswert. Denn die Reißverschlüsse sind leichtgängig und verkanten nicht, und auch der Magnetverschluss ist perfekt gewählt – er hält zwar zusammen, was er zusammenhalten soll, aber nicht zu stark. Insgesamt wurde hier bestimmt viel experimentiert, um zu diesem Endprodukt zu kommen, und das merkt man bei der täglichen Verwendung enorm.

Denn mit der Qualität des Umhängegurtes steht und fällt die Freude mit so einer Tasche. Es freut mich, berichten zu können, dass er bei der dbramante1928 Marselisborg extrem leicht verstellbar ist. Zudem ist er clever konzipiert, denn während auf der Innenseite ein Taschengurtband verweilt, ist die Außenseite ganz dem Look entsprechend aus Leder. Das ist funktional und gutaussehend zugleich – und apropos Aussehen: Die Version in Hunter dark (2nd Gen) besitzt innen ein Stofffutter, das in Cappuccinobraun und Schwarz daherkommt. Ein Pepita-Karomuster rundet den Look dabei gelungen ab. Was den Tragekomfort angeht, so reicht die Breite des Tragegurts vollkommen aus und verteilt das Gewicht dabei ideal. Das bedeutet: Auch, wenn ihr die Ledertasche mit Notebook, Tablets, Notizblöcken und mehr komplett anfüllt, tragt ihr sie immer noch komfortabel. Bildergalerie gefällig?

dbramante1928 Marselisborg: Das Fazit

Welche Anforderungen hat man an die eigene Tasche? Wie auch immer eure interne Checkliste aussieht, die Chance ist groß, dass die dbramante1928 Marselisborg euren Ansprüchen gerecht wird. Denn sie bringt wirklich alles mit, was man irgendwie brauchen könnte. Dazu gehört ein geräumiges Hauptfach, das nicht nur Schutz, sondern auch Ordnung mit sich bringt. Dieses ist in zwei Fächer unterteilt, und dazu gibt es ein weiteres Fach auf der Rückseite. Zudem befindet sich ein interner Organizer in der Tasche und ein eigenes geschütztes Fach für euer Notebook. Der verstellbare Schultergurt lässt sich prima bedienen, und generell kann die Haptik der Tasche total überzeugen. Dass sie zudem strapazierfähig ist, aus nachhaltig gewonnenem Vollnarbenleder handgefertigt wurde und in einer zu 100 % CO2-neutralen Fabrik hergestellt wurde, ist da noch ein zusätzlicher Bonus.

Einen kleinen Abzug gibt es dafür, dass es eine kleine Beschädigung ab Werk gab – kein Beinbruch, aber dennoch erwähnenswert. Und: Die Langlebigkeit und Nachhaltigkeit hat grundsätzlich ihren Preis, und mit einer UVP von 129,99 Euro gehört sie definitiv nicht zu den Accessoires, die man sich mal eben so gönnt. Aber ganz ehrlich, eine Ledertasche ist hochpreisiger, und es gehört einfach dazu, so eine Aufbewahrung auch länger zu verwenden. Es ist hinlänglich bekannt, dass der Leder-Look eine Patina entwickelt, so ist es auch bei diesem Produkt. Zudem ist sie in vier Farben (Pebbled Black, Golden tan, Hunter dark und Black) erhältlich, so sollte sie auf irgendeine Weise euren Geschmack treffen können. Alles in allem ist die dbramante1928 Marselisborg ihr Geld allemal wert und macht im Alltag nicht nur als Blickfang, sondern auch als praktische Tasche und Schutzlösung einen extrem guten Eindruck!

Wertung: 9.0 Pixel

für Messenger-Tasche dbramante1928 Marselisborg Test: Lässiger Notebook-Schutz im Leder-Style von
Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments