MeetLight and the Secrets of the Universe: Kickstarter-Kampagne läuft

von Mandi 03.11.2022

MeetLight and the Secrets of the Universe hat vielerlei Inspirationen, aus einer Vielzahl von Genres. Lest hier mehr über das Spiel!

Über MeetLight and the Secrets of the Universe

Eigentlich ist das hier ein Indie-Titel, der ohne Stretch-Goals auf Kickstarter rein auf dem PC erscheinen wird. Aber dennoch schafft es MeetLight and the Secrets of the Universe, sich von all den anderen Spielen ein wenig abzuheben. Inspirationen wie Mein Nachbar Totoro, Zelda und auch Disney Dreamlight Valley fügen sich hier nahtlos zusammen. Dass das Studio komplett dazu steht, zeigt auch die offizielle Kickstarter-Seite zum Titel – das ist sehr offen und ehrlich. Anfang 2024 visieren die beiden einen Release auf dem PC an, und wenn die Kickstarter-Ziele erreicht werden, gibt’s auch Versionen für PlayStation- und Xbox-Konsolen sowie Nintendo Switch.

Die Geschichte handelt von einer jungen Frau namens Anna, die gerade eine Farm von ihrem Großonkel geerbt hat. Die Geschichte mag auf den ersten Blick recht vertraut klingen, aber es gibt einen spirituellen Twist. Und zwar geht es um Annas hellseherische Fähigkeiten betreffen, die auf den tragischen Verlust ihres Ehepartners zurückzuführen sind. Tagsüber erledigt ihr also typische Life-Sim-Sachen wie das Sammeln von Materialien und das Bauen von Sachen und Kochrezepten, und dann betretet ihr nachts die Geisterwelt. Sie ist ein eigenständiger Bereich, in dem ihr fantastische Kreaturen trefft und die namensgebenden Geheimnisse des Universums lüften werdet. Trailer zu MeetLight and the Secrets of the Universe gefällig?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments