Kana Quest (PC) kommt auf iOS und Android

von Mandi 31.03.2020

In Kana Quest lernt ihr Japanisch spielend. Glaubt ihr nicht? Lest hier mehr über das clevere Puzzlespiel!

Über Kana Quest

Auf der Steam-Website des Games heißt es, dass das Spielprinzip eine Mischung aus Domino und Drei Gewinnt ist. Der Clou an der Sache ist, dass ihr dabei lernt, japanisch zu lesen! Jede Silbe im Japanischen nennt man ein Kana – und Kana Quest umfasst dabei sowohl Hiragana als auch Katakana. Kana mit passenden Klängen passen zusammen und werden Freunde. Wenn so alle Kana verbunden sind, ist das Level abgeschlossen. Klingt ziemlich simpel, oder? Hier ein Trailer:

Als Nicht-Japanisch-Könner sieht der Trailer schon sehr vielversprechend aus. Später kommen neue Mechanismen hinzu, etwa Kacheln, die gar nicht bewegt werden können, rutschiges Eis oder festgesetzte Kacheln. Kana Quest bietet über 300 Puzzles, die entweder mit Katakana- oder Hiragana-Silben gespielt werden können. Das Game wurde von Not Dead Design entwickelt, kostet 12,49 Euro auf Steam und wird noch 2020 für iOS und Android veröffentlicht. Was haltet ihr davon?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: