Jagen – kochen – füttern: Cannibal Cuisine ab sofort erhältlich

von Stefan Hohenwarter 22.05.2020

Cannibal Cuisine, das verrückte Kannibalen-Kochduell von Rocket Vulture, ist ab heute für PC via Steam und Nintendo Switch erhältlich.

Worum geht’s?

Der böse Gott Hoochooboo ist erwacht und er ist hungrig. Um ihn zu besänftigen und nicht selbst auf der Speisekarte zu landen, jagen Spieler ahnungslose Touristen und servieren diese dem Kannibalen-Gott als Delikatesse. Die Kannibalentruppe bestehend aus 1 bis 4 Spielern muss sich lustigen Kämpfen stellen, verboten gute Gerichte kochen und tödliche Plattformeinlagen überstehen, um alle Level zu meistern und sich zu guter Letzt Hoochooboo in seinem Vulkanversteck entgegenzustellen. Ein chaotisch-unterhaltsames Partyerlebnis ist hier, sowohl lokal als auch online mit oder gegen Freunde, vorprogrammiert.

Ein Trailer sagt mehr als Tausend Worte:

Cannibal Cuisine ist zum Preis von 12,99 Euro erhältlich und zur Feier des Releasetages um 25 Prozent reduziert. Mehr über das abgedrehte Partyspiel erfahrt ihr auf der offiziellen Webseite.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: