Innovative Soundwunder für zu Hause

von Werbung 12.12.2023

Kalt, kälter, Dezember – was aussieht wie der schneereichste Winter seit einiger Zeit, ist in Wahrheit der ideale Grund, sich auf die Couch zurückzuziehen und das Wohnzimmer in ein Heimkino zu verwandeln. Um Weihnachtsklassiker wie Kevin allein zu Haus oder Die Hard (ein bisschen Action darf auch zu Weihnachten nicht fehlen) gebührend zu genießen, braucht es aber das richtige Audio-Set-up. Sonos, der Experte für W-LAN-basierte Audiosysteme, unterstützt hier mit innovativen Speakern und klangstarken Soundbars für ein „mittendrin statt nur dabei“-Gefühl.

Der Era 300 (hier geht’s zu unserem Test), der bisher innovativste Speaker von Sonos, hebt immersives Hören auf ein neues Level. Der raumfüllende Sound lässt Hörer:innen Film, Fernsehen und Musik hautnah erleben. Im Gegensatz zu anderen Speakern überzeugt Sonos Era 300 statt mit reinem Stereo-Sound mit sechs Treibern, die den Sound nicht nur von links und rechts, sondern auch von vorne und oben wiedergeben. Mit dem Surround-Sound und dem integrierten 3D Audio taucht man mitten ins Geschehen ein. Ergänzt mit einer Soundbar wie der Arc oder Beam (Gen. 2) (hier geht’s zu unserem Test) wird jeder Film so zum Rundum-Erlebnis für die Ohren. Die beiden Subwoofer Sonos Sub oder Sonos Sub Mini (hier geht’s zu unserem Test) komplettieren das Heimkino-System mit starkem Bass und bringen die Action so direkt ins Wohnzimmer.

Damit vom Klangerlebnis nichts verloren geht, passt nicht nur der Era 300, sondern auch die anderen Speaker aus der Sonos-Familie den Sound durch Trueplay Tuning an jeden Raum an. Die eigens von Sonos entwickelte Software analysiert dabei die individuelle Akustik des Raums und optimiert den Speaker so, dass der Sound bis in jeden Winkel der Wohnung gelangt und die Inhalte jederzeit in überragender Qualität gehört werden können.

Copyright: Sonos

Auch ohne Heimkino-Set-up spielt der Era 300 „alle Stücke“ – nicht nur musikalisch gesehen. Die intuitive Touch-Steuerung macht die Bedienung besonders einfach – und wenn der Speaker oder das Smartphone außer Reichweite sind, kann er problemlos über Sprachsteuerung bedient werden. Der Era 300 lässt sich im Handumdrehen über W-LAN oder auch via Bluetooth verbinden, so kann die DJ-Verantwortung einfach an Gäste abgetreten werden.

In Punkto Nachhaltigkeit gibt es für Musikenthusiast:innen, die den Speaker immer auf Bereitschaft halten, gute Neuigkeiten: beim Era 300 wurde die Energieeffizienz verbessert – der Stromverbrauch wurde im Stand-by-Modus reduziert und der Speaker verfügt über einen innovativen Ruhemodus. Damit ist er auf Knopfdruck für die nächste Party bereit, aber verbraucht weniger Energie, wenn er gerade nicht genutzt wird.

Wer nach einem ausgedehnten Filmmarathon dann aber doch noch Lust auf ein Abenteuer im Freien hat, den lässt Sonos nicht im Schnee stehen. Während Sonos Roam und Move 2 in den eigenen vier Wänden wie alle Speaker des Audioexperten nahtlos in das W-LAN-basierte System integriert werden können, reicht ein Einfaches grab-and-go, um den Musikgenuss auch nach draußen mitzunehmen. Einmal eingerichtet, kann man Roam und Move 2 ganz einfach über Bluetooth mit dem Smartphone verbinden. Während der schmutz- und wasserdichte Roam bis zu 10 Stunden durchgehenden Musikgenuss verspricht, hält der größere Move 2 Partys sogar mindestens 24 Stunden am Laufen.

Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken für die Liebsten ist, kann vom 08. bis 24. Dezember bis zu 20 % auf Speaker und Soundbars für das Heimkino-System von Sonos sparen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments