IFA 2019: Sennheiser präsentiert den Momentum Wireless

von Stefan Hohenwarter 09.09.2019

Ihm Rahmen der IFA 2019 in Berlin enthüllte der Audiospezialist Sennheiser mit dem Momentum Wireless neben dem PXC 550 II die dritte Generation seiner Premium-Kopfhörerreihe Momentum, die überragenden Klang, eine moderne Designsprache, State-of-the-Art Technologie und Handwerkskunst vereint.

Was hat der Momentum Wireless zu bieten?

Durch die automatische On/Off-Funktion und das Smart Pause-Feature schaltet sich der Kopfhörer sofort ein, wenn er aufgeklappt wird. Wird er abgenommen, pausiert der neue Hörer die Musikwiedergabe und setzt sie fort, wenn er wieder aufgesetzt wird, sodass kein Takt verloren geht. Die weich gepolsterten und mit feinem Leder bezogenen Ohrpolster und Kopfbügel machen den Momentum Wireless auch in stundenlangen Hörsessions angenehm zu tragen. Active Noise Cancelling und eine Transparent Hearing-Funktion ermöglichen es, das Hörerlebnis ganz individuell zu gestalten und die Umwelt auszublenden oder noch besser wahrzunehmen. Auf Tastendruck hat der Nutzer außerdem Zugriff auf Sprachassistenten und bleibt so auch unterwegs immer vernetzt.

„Unsere Momentum-Reihe steht für herausragende Klangqualität, fortschrittliche Technologie und außergewöhnliche Handwerkskunst. Mit der dritten Generation bringen wir diesen modernen Klassiker ins Connected-Zeitalter,” sagt Stephane Hareau, Global Head of Products Consumer bei Sennheiser. „Der neue Momentum Wireless ist ein smarter Kopfhörer, der dem Nutzer eine schnelle und einfach Kontrolle über sein Audioerlebnis ermöglicht: Ob man Unterhaltungsmedien nutzt oder telefoniert, dem Alltag entfliehen oder mittendrin bleiben möchte – der Momentum Wireless erahnt die Bedürfnisse des Nutzers und macht die Bedienung intuitiv und unmittelbar,“ ergänzt Sebastian Rodens, Product Manager bei Sennheiser.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: