Gerücht: Eine Verfilmung von Days Gone soll in Arbeit sein

von Mandi 22.08.2022

Das von Bend Studio entwickelte Spiel Days Gone dürfte eine Film-Adaption bekommen. Kommt der Film noch 2023?

Mehr über Days Gone

Days Gone – das Spiel, wohlgemerkt – bietet eine Open-World-Umgebung in einem postapokalyptischen pazifischen Nordwesten, in dem eine globale Pandemie die Mehrheit der Menschen in zombieähnliche Kreaturen namens Freakers verwandelt hat. Im Spiel kann man verschiedene Waffen und Tarnung verwenden, um sich gegen Menschen und Ungetüme zu verteidigen. Zudem fährt man überall auf dem eigenen Motorrad – zweifelsohne das Haupttransportmittel. So soll der Film unter anderem eine Hommage an die Motorrad-Fans werden. Zur Story: Die Hauptrollen übernehmen die beiden Söldner Deacon St. John und sein Kumpel William “Boozer” Gray – auf der Suche nach einem besseren Leben. 

Nachdem das Duo auf seiner Reise nach Norden einer Gruppe von Kultisten entkommen ist, entdeckt es einen Hubschrauber samt Piloten. Hier erfährt Deacon, dass seine Frau Sarah, die er bis dato tot geglaubt hatte, doch noch am Leben sein könnte. Das von Bend Studio entwickelte Spiel Days Gone wurde ursprünglich 2019 für PS4 veröffentlicht, bevor es im Mai 2021 auf den PC kam. Das Spiel war ein kommerzieller Erfolg und verkaufte sich über 9 Millionen Mal. Eine Fortsetzung des Games wird es derzeit noch nicht geben, vielleicht ändert die Kino-Adaption ja etwas daran? Angeblich wird der Film Sam Heughan (Jamie Fraser von Outlander) in der Hauptrolle haben und der Oscar-nominierte Drehbuchautor Sheldon Turner wird das Drehbuch adaptieren. Warten wir’s ab!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments