Geralt und Ciri (The Witcher 3) kommen in Lost Ark zu Hilfe

von Mandi 08.11.2022

Das Free-to-Play MMO Lost Ark bekommt Hilfe bei seinen Monsterproblemen, da ein Crossover mit The Witcher angekündigt wurde.

Mehr zu Lost Ark x Witcher

Wie sowohl die offiziellen Lost Ark– als auch Witcher-Konten auf Twitter fragen “Welche neuen Abenteuer wird Geralt in Arkesia erleben? Findet es raus, wenn The Witcher Anfang 2023 in Lost Ark erscheint!“ Das ist das Ausmaß der offiziellen Details auf dem Crossover – zumindest für die weltweite Version des Spiels. Dieser Crossover wurde tatsächlich bereits im Juni für die koreanische Version des Titels angekündigt. Diese Ankündigung wurde speziell als Witcher 3-Event in Rechnung gestellt, während die globale Ankündigung ein generisches Witcher-Branding verwendet. Während der Witcher in englischsprachigen Gefilden sehr beliebt ist, sind die Crossover von Lost Ark in der Regel regional-exklusiv, so dass die Fans unsicher waren, ob dieses Ereignis global werden würde.

Vor kurzem zeigten die Entwickler ein paar Bilder des Crossovers, die schnell für das globale Publikum von Fans auf Reddit geteilt wurden. Während die globale Version von Lost Ark die Witcher-Koop erst Anfang 2023 erhalten wird, wird das Event bereits ab Ende dieses Jahres in der koreanischen Version spielbar sein. In Kürze sollte es also schon einiges mehr an Infos geben, was wir bei dieser Kollaboration erwarten können. Spielt ihr Amazons MMO nach wie vor?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments