Gaming-Headset Teufel Cage One ab sofort erhältlich

von Stefan Hohenwarter 14.12.2022

Audio-Spezialist Teufel erweitert das Gaming-Headset mit dem Teufel Cage One um ein neuen Produkt. Was es zu bieten hat, erfahrt ihr hier bei uns.

In andere (Sound-)Welten eintauchen

Games entführen uns in alle vorstellbaren Welten und lassen uns tief eintauchen. Den großen Anteil der Spieloptik an diesem Immersion genannten Gefühl des Eintauchens stellt niemand in Abrede. Deutlich weniger Beachtung findet der Sound, der so viel mehr ist als akustische Untermalung der oppulenten Grafik. Klänge tragen ebenso zur Immersion bei wie überzeugende Optik und werden mit ähnlich hohem Aufwand produziert. Wer am Sound spart, verpasst das meiste. Nicht mit dem CAGE ONE, das mit 40-mm-Full-Range-Linear-HD-Tönern klaren, detailreichen Sound mit intensivem, präzisen Bass liefert.

Verschafft Gehör

In Videokonferenzen geht es in der Regel gesitteter zu als im Voicechat von Spielen – für beide Szenarien gilt jedoch gleichermaßen: nur wenn man gut zu verstehen ist, klappt’s auch mit der Team-Kommunikation. Das gerichtete HD-Mikrofon nimmt die Sprache deutlich auf, während Umgebungsgeräusche passiv reduziert werden.

So bequem, die lass’ ich gleich auf

Luxuriös weiche Ohrpolster sorgen auch bei Brillenträger:innen für komfortablen Sitz und zugleich sicheren Halt. Das atmungsaktive Material der Ohrpolster vermeidet selbst bei epischen Online-Runden die unter Gamern berüchtigten Schweißohren. Die hohe passive Dämmung der Ohrpolster reduziert Außengeräusche selbst in lauter Umgebung auf Flüsterniveau, sodass man sich voll auf das Spiel konzentrieren kann.

Preis, Lieferumfang und Verfügbarkeit

Das Gaming-Headset CAGE ONE ist ab sofort in allen Teufel Stores und im Teufel Webshop in den Farben Night Black und Light Gray zum Preis von 79,99 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehört neben Headset und abnehmbaren Mikrofonarm auch ein 160 cm langes Adapterkabel zum Anschluss in Tower-PCs.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments