Games 2022 – das erwartet euch in den nächsten Monaten

von Mathias Rainer 01.01.2022

Das alte Jahr ist mit der Nacht auf heute zu Ende gegangen. Grund genug einen Blick in die Zukunft zu werfen und sich den Games 2022 zu widmen. Im folgenden Beitrag geben wir euch einen Einblick, welche Spiele euch in den nächsten Monaten erwarten und auf welche Titel ihr euch besonders freuen dürft. Womöglich befindet sich in unserer Auflistung auch noch ein Geheimtipp, den ihr bis dato noch gar nicht auf dem Schirm hattet.

Wichtig zu erwähnen ist an dieser Stelle noch, dass wir uns in der folgenden Aufstellung ausschließlich auf Games mit einem festen Releasedatum fokusieren. Die Sequels zu einem The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder God of War sind deshalb in diesem Beitrag nicht enthalten. Zu den spannendsten Games 2022 ohne fixem Veröffentlichungsdatum (Stand 1.1.22) haben wir einen separaten Artikel zusammengestellt.

Bleibt an dieser Stelle nur noch zu hoffen, dass auch alle Titel mit fixem Datum auch alle zu besagtem herausgebracht werden können. Bereits in den vergangenen 2 Jahren wurden – ob aufgrund der Corona-Pandemie oder aus einen anderen Grund – heiß erwartete Spiele immer wieder verschoben. Das kann natürlich auch 2022 erneut passieren. Vorfreude ist aber bekanntlich die schönste Freude und deshalb wünschen wir schon einmal viel Spaß beim Durchstöbern der (aus unserer Sicht) spannendsten Games 2022.

Das sind die spannendsten Games 2022

Tom Clancy’s Rainbow Six Exctraction

Die mittlerweile von Ubisoft vertriebene Rainbow Six-Reihe ist noch eine der alt-ehrwürdigen Franchises, welche damals in den späten Neunzigern ihren Anfang nahmen. Schon allein deshalb lässt der angekündigte Release eines neuen Games aus dem Portfolio immer ein wenig aufhorchen. Wie schon bei Rainbox Six Siege – auf welchem Extraction aufbaut – legt das komplett eigenständige Game den Fokus auf Koop bzw. die Multiplayer-Komponente. Geplanter Veröffentlichungstermin ist der 20. Januar.

Pokémon Legenden: Arceus

Wenn wir schon von Marken sprechen deren Neuankündigungen immer aufhorchen lassen, dann bildet das gewaltige Pokémon-Franchise da natürlich keine Ausnahme. Ganz im Gegenteil sogar. Das bisher von Nintendo veröffentlichte Material lässt sogar darauf schließen, dass Pokémon Legenden: Arceus ein gänzlich anderes Abenteuer werden wird, als viele Spiele der Hauptreihe das in der Vergangenheit waren. Ob Entwickler Game Freak diese Erwartungen auch erfüllen kann, erfahren wir spätestens zum Release am 28. Januar.

Dying Light 2 Stay Human

Das Survival-Horror-Game hätte ja bekanntlich bereits 2021 herausgebracht werden sollen. Am 4. Februar 2022 soll es mit der Veröffentlichung des Nachfolgers von Dying Light aber nun endlich klappen. Wir drücken die Daumen und sind auf einen weiteren Eintrag aus der Kategorie Zombie-Spiel schon gespannt.

Horizon Forbidden West

2017 schlug das Action-Adventure Horizon Zero Dawn ein wie eine Bombe und konnte sich sogar neben gleichzeitig veröffentlichten Giganten wie einem The Legend of Zelda: Breath of the Wild behaupten. Für einige aus unserer Redaktion war Alois Abenteuer durch ein postapokalyptisches Amerika sogar eines der besten Playstation 4 Games aller Zeiten (hier erfahrt ihr mehr über unser internes Ranking). Kein Wunder also, dass Alois Reise an die Pazifikküste im zweiten Teil nun wahnsinnig heiß erwartet wird. Fans müssen sich noch bis zum 18. Februar gedulden.

Sifu

Der Brawler mit Sekiro-Vibe des Indie-Studios Sloclap erblickt am 22. Februar das Licht der Videospiel-Welt.

Elden Ring

Wenn ihr Gaming-technisch die letzten 3 Jahre nicht unter einem Stein gelebt habt, müssen wir euch über Elden Ring eigentlich nicht mehr viel erzählen. Die Frage ist nicht ob ihr auf die Zusammenarbeit von From Software und George R.R. Martin gehyped seid, sondern wie hoch eure Erwartungen an das Game tatsächlich sind. Welche Auswirkungen ein im Vorfeld zu hoch gefeiertes Spiel haben kann, mussten wir leider letztes Jahr anhand Cyberpunk 2077 miterleben. Sicherlich dürfen wir uns auf ein grundsolides Soulsike in einer offenen Spielwelt freuen. Die Frage, wie herausragend Miyazaki Sans neuestes Werk am Ende tatsächlich geworden ist, wird Elden Ring am 25. Februar selbst beantworten.

Elex 2

Ab 1. März 2022 gibts in der Fortsetzung von Elex wieder gehörig aufs Maul. Fans der kultigen Gothic-Reihe von Piranha Bytes dürfen auch im Jahr 2022 in einer gehörigen Portion Nostalgie schwelgen. Ob das Game angesichts der enormen Konkurrenz in diesem Jahr auch lange in den Köpfen der Gamerschaft bleiben wird, wird sich erst im Laufe der nächsten Monate herausstellen.

Babylon’s Fall

Im neuen Spiel von Platinum Games und Square Enix erklimmen wir zusammen mit Freunden ab dem 3. März Schritt für Schritt den scheinbar gigantischen Turmbau von Babylon. Das gemeinschaftliche looten und leveln steht im Vordergrund. Wie gut sich der Titel in die Riege der auf diesem Sektor bereits etablierten Spiele einfügen wird bleibt abzuwarten.

Gran Turismo 7

Bereits im vergangenen Jahr kamen Motorsport-Fans auf ihre Kosten. Mit dem auf der Xbox Series X erschienenen Forza Horizon 5 landete Microsoft einen Achtungserfolg in Sachen Exklusivtitel. Auch in unserem Test kam das Game hervorragend weg. 2022 will Konkurrent Sony nun gleichziehen und den neuesten Eintrag aus dem Gran Turismo-Franchise ausschließlich für die Playstation-Konsolen veröffentlichen. Als konkreter Releasetermin ist der 4. März angedacht.

Tunic

Dieses Zelda-Like haben wir schon seit längerer Zeit auf unserem Notizzettel. Gut Ding braucht aber bekanntlich weile und deshalb wird das Adventure erst am 16. März dieses Jahres für den PC und die aktuellen Xbox-Konsolen veröffentlicht. Playstation-Besitzer schauen somit leider erst einmal durch die Finger.

Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin

Während der nächste Eintrag aus der umfassenden Hauptreihe in Form von Final Fantasy XVI oder der Nachfolger vom Remake zu Final Fantasy VII noch auf sich warten lassen, serviert uns Square Enix in der Zwischenzeit einen anderen Titel. Stranger of Paradise soll uns die Wartezeit auf die beiden erstgenannten versüßen. Aber Achtung! Wer glaubt, sich im Final Fantasy Origin einfach so durch Horden an Gegnern kloppen zu können, der irrt gewaltig. Die Entwickler haben sich nämlich anscheinend Dark Souls als großes Vorbild genommen. Anspruchsvolle Kämpfe und oftmaliges Sterben sind somit ab dem 18. März vorprogrammiert.

Stalker 2: Heart of Chernobyl

Ein weiterer Xbox-Konsolen-Exklusivtitel erscheint mit S.T.A.L.K.E.R. 2: Heart of Chernobyl (so die unnötig verkomplizierte, offizielle Schreibweise) am 28. April. Der unten verlinkte Trailer  aus dem letzten Jahr gibt uns schon einmal einen atmosphärischen Einblick was uns in ein paar Monaten in der verschneiten Open World der Sowjetunion erwarten wird.

Forspoken

Auch Sony veröffentlicht im neuen Jahr erneut Exklusivtitel. Neben bewährten Marken wie God of War oder Uncharted erblickten in den letzten Jahren auch vermehrt neue IPs das Licht der Welt. Ghost of Tsushima wäre das das aktuellste Beispiel. Dieses wird spätestens am 25. Mai abgelöst. Für dieses Datum planen Publisher Square Enix sowie Entwickler Luminous Games nämlich den Release von Forspoken, welches erstmal Konsolen-exklusiv für die Playstation 5 veröffentlicht wird.

Starfield

Lange, lange haben eingefleischte Fans warten müssen. Am 11.11.22 ist es nun (hoffentlich) endlich soweit – das von Bethesda entwickelte Starfield erscheint. Die Erwartungshaltung ist – ähnlich wie bei einem Elden Ring – natürlich riesen groß. Wird das interstellare Rollenspiel diese überhaupt erfüllen können? Zumindest hat Bethesda durch Titel wie The Elder Scrolls V: Skyrim bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie vielen Gamern eine große Freude bereiten können.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
neuste
älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Mandi

Weiters kommen 2022 auch die Next-Gen-Versionen von The Witcher 3 und Cyberpunk 2077. Auch nicht zu verachten 😉