Games 2021: ein persönlicher Ausblick

von Mathias Rainer 06.01.2021

Im folgenden Beitrag will ich einen persönlichen Ausblick auf die von mir am meisten erwarteten Games 2021 geben. Neben erwartbaren Titeln befinden sich darunter auch ein paar Überraschungen. Vielleicht ist ja sogar ein Spiel dabei, dass ihr bis dahin noch gar nicht auf dem Schirm hattet.

Vorschau: meine Games 2021

Far Cry 6 mit Giancarlo Esposito

Der Trailer vom neuesten Teil der Shooter-Reihe hat alles, was ich mir von einem tollen Spiel erhoffe: spannendes Setting, aussagekräftige Face-Expressions sowie ein interessanter Antagonist. Abzuwarten bleibt, wie poliert das Game beim Release sein wird. Eine drohende Bug-Flut konnte meine Vorfreude auf Far Cry 6 aber bisher nicht schmälern.

Hier geht’s zu unserer Ankündigungs-News von Ubisofts künftigem Triple-A-Titel.

Hitman 3 von IO Interactive

Die Hitman-Reihe ging bislang spurlos an mir vorrüber. Allerdings habe ich bisher nur gutes über die beiden ersten Teile der Schleich-Action gehört. Grund genug für mich als alter Stealth-Fan (u.a. Metal Gear Solid V und The Last of Us Part II) da im Jahre 2021 genauer drauf zu blicken.

JRPG Games 2021: Shin Megamit Tensei V

Atlus gehört spätestens seit dem weltweiten Erfolg von Persona 5 zu den heißesten JRPG-Entwicklern. Dabei ist die Reihe nur ein Teil des wesentlich größeren Shin Megami Tensei-Franchise. Dessen – von Fans lang erwarteter – neuester Ableger erscheint heuer für die Nintendo Switch. Den vollständigen News-Beitrag dazu findet ihr hier.

Das Miyazaki-Martin Crossover Elden Ring

Seit der allerersten Ankündigung bei der E3 2019 vergeht keine Woche, in der ich nicht offensiv nach News zu Elden Ring suche. Leider wurde es nach dem damaligen Trailer auch still um das gemeinsame Projekt von Dark Souls-Mastermind Hidetaka Miyazaki und dem durch Game of Thrones bekannt gewordene Buchautor George R. R. Martin. Glaubt man aber einigen “brancheninternen” Quellen ist die Entwicklung des Open World-Games schon weit fortgeschritten und wird deshalb auch heuer noch veröffentlicht.

Auf 2021 verschoben: Biomutant

Bereits bei der Gamescom 2019 durfte ich das von Studio Experiment 101 entwickelte Biomutant erstmals anzocken. Der Mix aus knuffiger Optik und abgedrehtem Gameplay wirkte damals schon gelungen. Seither wurde der Release des Spiels aber immer weiter nach hinten verschoben. Nun soll das Action-Rollenspiel eben im Jahr 2021 final das Licht der Welt erblicken.

Wird Scorn ein Series X-Verkaufsargument?

Microsoft hat mit seinem Gamepass-Angebot aktuell viele Zocker auf seiner Seite. Auf der anderen Seite muss sich der Konzern auch gefallen lassen, dass es zum Launch der neuen hochleistungsfähigen Xbox Series X-Konsole kau nennenswerte Exklusivtitel gibt. Im Jahr 2021 könnte sich das aber ändern. Scorn – ein Horror-Shooter aus dem Hause Ebb Software – wird Konsolen-seitig ausschließlich für die Xbox veröffentlicht. Optisch und atmosphärisch verspricht der Gameplay-Trailer schon eimmal einiges.

Amazon steigt in den Ring: New World

Die Gaming-Branche boomt und jeder will ein Stück vom großen Kuchen abhaben. So auch der Paketdienst-Riese Amazon, der vor ein paar Jahren offensiv in die Unterhaltungs-Industrie eingestiegen ist. Im Jahr 2021 wird nun auch mit New World: Aeternum Awaits das erste Spiel der hauseigenen Amazon Game Studios veröffentlicht werden. Das MMORP soll der zahlreichen Konkurrenz ordentlich Beine machen. Wir sind gespannt.

Cyberpunk Games 2021: rettet Ghostwire: Tokyo das Genre?

Mit Cyberpunk 2077 kam bekanntlich Ende 2020 das meist erwartetste Spiel der letzten Dekade komplett unfertig auf den Markt. Der Aufschrei vieler Fans und vor allem Last-Gen-Besitzer war groß. In den Herzen vieler Cyberpunk-Genre-Gamer klafft seitdem ein großes Loch. Diese Leere könnte in den kommenden Monaten das Action-Adventure Ghostwire: Tokyo auffüllen. Obwohl Bethesda seit ein paar Monaten Microsoft gehört wird das futuristische Spiel 2021 exklusiv für die Playstation 5 veröffentlicht.

God of War: Ragnarok und andere Sony-Exklusivtitel

58 Sekunden inklusive Logo und Release-Jahr ist alles was wir seid längerem vom God of War-Nachfolger in Form eines Teaser-Trailers zu Gesicht bekommen haben. Bisher wurde kein Gameplay oder auch nur ein gerendertes Video veröffentlicht. Trotzdem soll das Spiel noch heuer auf den Markt kommen. Sollte das der Fall sein, wird God of War: Ragnarok wie schon der Vorgänger hohe Wellen schlagen.

Generell waren die Sony-Exklusivtitel waren in den letzten Jahren fast ausschließlich hochqualitative Produkte. Das lässt für die Zukunft auch auf interessante umgesetzte Games wie beispielsweise Returnal (hier geht es zur Ankündigungs-News) hoffen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments