Finales Update für Pokémon Schwert und Schild kommt am 1. November 2022

von Mandi 18.10.2022

Pokémon Schwert und Schild bekommen am 1. November 2022 vor der Veröffentlichung von Karmesin und Purpur ihr letztes, endgültiges Update.

Ab sofort offline? Nicht ganz

Es sollte keine allzu große Überraschung sein, zu hören, dass Schwert und Schild ein letztes Update bekommt. Wie Serebii.net berichtet, ist dieses für den 1. November 2022 geplant und fügt noch ein paar Pokémon hinzu, die bis dato nicht verfügbar waren. Genauso gibt es ab November keine Ranglisten-Saisonen mehr, und die Ergebnisse für die laufenden Kampfsaisonen werden nicht mehr in Pokémon Home, der Pocket Monster Storage Box App, angezeigt. Ihr dürft zudem keine weiteren Online-Wettbewerbe erwarten, da keine offiziellen mehr geplant sind. Allerdings könnt ihr immer noch Bewerbe unter Freunden austragen – diese werden dann ab Dezember 2022 nicht mehr in Pokémon Home angezeigt.

Die Pokémon Company hat jedoch gesagt, dass alle Y-Comm-Funktionen weiterhin zugänglich sein werden. Pokémon Purpur und Karmesin werden am 18. November starten und sind die ersten Spiele der Serie, die eine völlig offene Welt bieten. Wie sehr das Ganze das Gameplay dann verändern wird, bleibt abzuwarten! Die neuen Teile haben dann wieder eine neue Mechanik, die eure Monster mit einer Diamantschicht überziehen – oder so – und im Prinzip ein Mix aus Z-Bewegungen und den aus Pokémon Schwert und Schild bekannten Dynamax-Verwandlungen ist. Natürlich kommen neue Monster dazu, und insgesamt wird uns wohl wieder einiges an Spielspaß erwarten!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
neuste
älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Thore

Wirklich