F1 Manager 2022: Entwicklung und Balancing bereits abgeschlossen?

von Mandi 31.10.2022

Frontier Developments wird nur zwei Monate nach dem Start von F1 Manager 2022 keine größeren Updates mehr veröffentlichen.

Mehr zu F1 Manager 2022

F1 Manager 2022 wurde am 30. August veröffentlicht und ist das erste F1-Management-Spiel seit EAs F1-Manager im Jahr 2000. In einem Beitrag auf dem offiziellen Subreddit des Spiels erklärte Community-Manager Chris Groves jedoch, dass das bevorstehende Update für das Spiel sein letztes bedeutendes sein wird, wobei das Team jetzt seinen Fokus auf zukünftige Einträge in der Serie verlagert. “Dieses nächste Update für F1 Manager 2022 wird das letzte bedeutende Update sein, das sich mit dem von Spielern gemeldeten Feedback oder vorgeschlagenen Änderungen und Ergänzungen befasst”, schrieb Groves. “Jede mögliche Aktualisierung, die darauf folgen, wären kleinere Patches, die das Gameplay nicht merklich beeinflussen.”

Trotz der zahlreichen Probleme, die von Spieler:innen auf dem offiziellen Subreddit gemeldet wurden, hat F1 Manager 2022 eine relativ positive Punktzahl zwischen 74 und 80 auf Metacritic (je nach Format) und eine überwiegend positive Bewertung auf Steam. Frontier Developments gab im März 2020 bekannt, dass es sich die Rechte zur Durchführung einer Reihe von Formel-1-Managementspielen gesichert hatte, wobei die Lizenz ihm die Rechte für vier F1-Saisons (2022 bis 2025) gewährte, vorbehaltlich der Erreichung bestimmter finanzieller Leistungsschwellen. Auch, wenn das Team bereits am Nachfolger arbeiten wird – nicht mal zwei Monate hundertprozentiger Support für ein gerade erst erschienenes Spiel klingt extrem hart. Was sagt ihr dazu?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments