Elden Ring wird auf der Taipei Game Show 2020 gezeigt

von David Kolb 13.01.2020

Bei der Taipei Game Show 2020 wird Elden Ring präsentiert und auch ein Trailer vorgestellt. Warum wir nicht allzu optimistisch sind, erfahrt ihr in der News.

Neues Announcement?

Schon lange warten wir auf neue Informationen zu Elden Ring. Da kommt es gerade recht, dass das Action-Rollenspiel auf der Taipei Game Show 2020 in China vom 6. bis zum 9. Februar vorgestellt wird. Die Veranstalter versprechen auch einen Trailer, allerdings wird gemunkelt, dass dieser nur ein „Re-Roll“ des bereits bekannten E3 Trailers von 2019 ist. Trotz des wahrscheinlich alten Trailers hoffen nun viele Fans auf neue Informationen zum Spiel, das ja bekanntlich für 2020 angekündigt wurde. Möglicherweise müssen wir für neue Infohappen aber z.B. noch auf ein gesondertes Sonyevent warten, das mit der neuen Konsolengeneration verknüpft wird.

Stand Jetzt wissen wir: Auch Elden Ring wird unter der Leitung von Hidetaka Miyazaki, dem Schöpfer der Dark Souls-Reihe, entstehen. Die große Besonderheit ist, dass neben Miyazaki auch George R.R. Martin, der Autor der The New York Times Bestseller Fantasy-Serie A Song of Ice and Fire für das Worldbuilding verantwortlich ist. Bis jetzt wurde das Spiel für PC, PS4 und Xbox One angekündigt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: