EA: Respawn entwickelt noch drei weitere Star Wars-Spiele

von Mandi 26.01.2022

Respawn, das Studio hinter Star Wars Jedi: Fallen Order, wird noch drei weitere Spiele im Star Wars-Universum entwickeln. Grund zur Freude!

Mehr zur Kooperation mit Lucasfilm Games

Unter diesen drei geplanten Spielen befindet sich eine Fortsetzung von Fallen Order, einem storybasierten, Souls-ähnlichen Nahkampf-Action- und Erkundungsspiel. Die anderen beiden Spiele umfassen einen Ego-Shooter und ein Strategiespiel, aber die Pressemitteilung von EA enthielt keine Details zu diesen Titeln außerhalb ihrer jeweiligen Genres. Der Ego-Shooter wird von einem ehemaligen Produzenten für das Star Wars: Battlefront-Franchise von Online-Shootern im Star Wars-Universum geleitet. Das Strategiespiel wird von Respawn produziert, aber sein Hauptentwickler wird Bit Reactor sein. Bit Reactor ist ein neues Studio, das teilweise von Entwicklern gegründet wurde, die zuvor an den jüngsten Einträgen im XCOM-Franchise gearbeitet haben.

EA hat seit 2013 exklusive Rechte zur Veröffentlichung von Spielen, die im Star Wars-Universum spielen. Dieser Deal endet jedoch bald. Nicht-EA Star Wars-Spiele befinden sich bereits in der Entwicklung, darunter ein Open-World-Spiel, das von Ubisoft veröffentlicht und von Massive Entertainment (The Division) entwickelt wurde, und ein narratives Abenteuerspiel namens Star Wars Eclipse von Quantic Dream (Detroit: Become Human, Heavy Rain, Beyond: Two Souls). Mit anderen Worten: Wenn ihr hochwertige Star Wars-Games spielen wollt, werdet ihr in den nächsten Jahren mehr Optionen haben als seit den 2000er Jahren!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments