E3 2021: Stranger of Paradise Final Fantasy Origin angekündigt

von Stefan Hohenwarter 14.06.2021

Während des Livestreams Square Enix Presents auf der E3 2021 kündigte Square Enix Stranger of Paradise Final Fantasy Origin an. Das neue Action-RPG wird in Zusammenarbeit mit Team NINJA von KOEI TECMO GAMES, den Erschaffern der Ninja Gaiden– und Nioh-Reihen, entwickelt und beschreitet völlig neue Wege für das FINAL FANTASY-Franchise. 2022 könnt ihr laut letzten Inforamtionen mit dem Release auf der PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One und PC rechnen.

Worum geht’s?

Im Mittelpunkt der Erzählung stehen Jack und seine Verbündeten Ash und Jed, die gemeinsam den Chaos-Tempel erkunden. Sie brennen darauf, Chaos zu besiegen, während die Erinnerungen an die unzähligen Gefahren tief in ihren Herzen verborgen liegen… Sind sie die prophezeiten Krieger des Lichts?

Im Spiel erkundet ihr eine düstere Fantasiewelt erkunden und mit mächtigen Zaubern und Fähigkeiten gegen eine Reihe bekannter Monster aus der Final Fantasy-Reihe antreten sowie einige Jobs ausprobieren, darunter Krieger, Dragoon und Schwarzmagier.

„Obwohl es Final Fantasy ist, fühlt es sich anders an. Doch es besteht kein Zweifel, dass Final Fantasy-Blut durch seine Adern fließt“, sagt Tetsuya Nomura, Creative Producer von Stranger of Paradise Final Fantasy Origin. „Wir haben uns der Herausforderung gestellt, den schwierigen Mittelweg für diesen erwachsenen und stilvollen Titel zu finden. Wir brauchen noch ein wenig, um es fertigzustellen, und obwohl das Kampfsystem blutig ist, hat es Verbindungen zur Geschichte. Ich hoffe, dass ihr die Gelegenheit nutzt und es ausprobiert.“

Hier der offizielle Ankündigungstrailer:

Wie eingangs erwähnt, erscheint der Titel voraussichtlich 2022 für PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One und PC. Weitere Informationen zur E3 2021 findet ihr hier und weitere Infos zum Spiel auf der offiziellen Webseite.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments