E3 2018: Ubisoft Pressekonferenz im Recap

von Bernhard Emig 12.06.2018

Wo EA sich diesmal in Demut übte, musste jemand anderes die Rolle des Partyclowns übernehmen. Und dieser jemand war definitiv Ubisoft. Die Franzosen eröffneten die Ubisoft Pressekonferenz mit einem uniformierten Pandabären, der zu brandheißen Hits des kommenden Just Dance 2019 abrockte. Noch nicht schräg genug? Nun gut: Ein als Biker verkleideter Finne stürmte die Bühne auf einem Kinderfahrrad, um dort einen Präsentationstisch zu zerstören und Trials Rising anzukündigen. Und dann war da wieder dieser peinlich berührende Moment in dem Shygeru Myamoto von Nintendo „völlig überraschend“ mit einer Statue geehrt wurde, nur um Sekunden später im Backstage-Bereich zu verschwinden. Abgesehen von Peinlichkeiten, Kuriositäten und Verrücktheit gab’s natürlich auch jede Menge Games zu bestaunen. Die will ich in diesem Recap auflisten:

Beyond Good & Evil 2

Das Projekt von Michel Ansel wurde mit einem brandneuen Trailer versehen. Darin erfahrt ihr, dass Beyond Good & Evil 2 eine Space Opera wird, die im 24. Jahrhundert angesiedelt ist. Da treffen mutierte Weltraumschweine und intelligente Schimpansen auf cybernetisch verbesserte Menschen und Roboter. Die große Überraschung am Ende der Präsentation: Jade, die Protagonistin des ersten Teils ist wieder da, und diesmal scheint sie eine Bösewichtin zu sein. Außerdem bat man Joseph Gordon-Levitt für seine Firma Hitrecord auf die Bühne, um ein Content Co-Creation Programm für das Spiel anzukündigen

The Division 2

Der Nachfolger des erfolgreichen Shooter-MMOs The Division wird in Washington DC spielen. In einem beeindruckenden One-Shot Render Trailer lernen wir die Welt und ihre Gefahren besser kennen. Nachdem es Gameplay bereits auf der Microsoft PK zu sehen gegeben hat, erfahren wir bei Ubisoft lediglich, dass es 8 SpielerInnen-Raids in The Division 2 geben wird, und dass 3 gratis DLC Episoden noch im ersten Jahr erscheinen werden. am 15 März 2019 wird The Division für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Mario + Rabbids Kingdom Battle – Donkey Kong Adventure

Die Erweiterung des beliebten Rundenstrategiespiels Mario + Rabbids Kingdom Battle mit Ubisofts Rabbids und Nintendos Maskottchen wird am 26 Juni diesen Jahres rauskommen, und neben neuen Stages und Feinden auch die Kong-Familie als neue Charaktere einführen.

Skull & Bones

Ubisofts Antwort auf Microsofts Sea of Thieves kommt in form eines Trailers zu Skull & Bones. Das PiratInnen-Abenteuer wird ein Shared-World Abenteuer im Indischen Ozean, in dem SpielerInnen kooperativ gegnerische Schiffe versenken können. Skull & Bones erscheint 2019

Transference

Transference, ein Projekt das gemeinsam mit Elijah Woods Firma Spectrevision umgesetzt wird erscheint diesen Herbst für VR-Systeme und klassische Konsolen. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Film und Spiel, und sieht bereits auf den gezeigten Bildern sehr verstörend aus.

Starlink – Battle for Atlus

Das Toys 2 Life-Spiel Starlink wird am 16. Oktober erscheinen. Neben PS4 und XBO wird auch die Nintendo Switch bedient. Auf Nintendos Konsole können SpielerInnen auch im Cockpit der legendären Starfox Crew rund um Fox McCloud Platz nehmen.

For Honor

Das brachiale Kampfspiel For Honor wird in der Woche nach der E3 gratis auf UPlay angeboten. Am 16. Oktober soll dann die Erweiterung Marching Fire erscheinen, die unter anderem Samurai als spielbare Rasse bringen wird.

The Crew 2

Der zweite Teil der Open World Raserei The Crew geht am 21 Juni in die Open Beta. Ein gezeigter Ingame Trailer soll willigen TesterInnen Geschmack auf das Autorennspiel Spiel machen.

Assassin’s Creed Odyssey

Das Beste kommt zum Schluss. Es war ja eigentlich kein Geheimnis mehr, nachdem Name und Setting von Assassin’s Creed Odyssey bereits im Vorfeld der Messe geleakt waren. Dafür gab es in der Show auch jede Menge Gameplay zu sehen. Odyssey versetzt euch ins antike Griechenland, in die Zeit von Sokrates und Leonidas. Ihr könnt erstmals eine männliche oder weibliche Spielfigur wählen – Alexios oder Kassandra stehen euch für die Kampagne zur Auswahl. In den gezeigten Szenen geht es auf die Insel Mykonos, wo ihr gegen gewaltige Armeen, und sogar den mächtigen Minotaurus kämpft. Erscheinen soll AC Odyssey im Jahr 2019.

Fazit zur Ubisoft Pressekonferenz

Ubisoft hat die bis dato verrückteste PK der E3 abgeliefert. Was Spiele anbelangt kamen Fans voll auf ihre Kosten, wenngleich größere Überraschungen bereits im Vorfeld durch Leaks zunichte gemacht wurden. Das Portfolio der Franzosen kann sich aber durchaus sehen lassen, auch wenn es jetzt kein Reigen an Neuankündigungen wie bei Bethesda gab. Ich freue mich jedenfalls schon auf Origins, und ein paar erholsame Stunden auf idyllischen griechischen inseln.

 

ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE