E3 2018: Mehr Story & Gameplay in neuem Shadow of the Tomb Raider Trailer

von Matthias Tüchler 11.06.2018

Wenn du die Macht hättest, den Lauf der Menschheitsgeschichte zu bestimmen, was würdest du tun? Dies scheint die moralische Achse zu sein, um die sich Lara Croft und ihre Antagonisten im Maya-Setting drehen werden.

Als letztes Kapitel von Laras Origin Story wird Shadow of the Tomb Raider wohl noch eins an Größe und Tiefgang auf das Vorgänger-Game aus dem Jahre 2015 drauflegen und die junge Grabräuberin endgültig in der Rolle als Popkultur-Ikone zementieren. Der Trailer zeigt neue Maya-Puzzles, Ausschnitte aus action-geladenen Set-Pieces und Lara, wie sie die Initiative gegen die erneut auftauchende paramilitärische Organisation Trinity ergreift. Man kann also einen ähnlichen Gameplay-Mix aus Kletterpartien, Kampf, Stealth und Rätsellösen erwarten.

Selbe Formel, andres Studio?

Im Gegensatz zu den beiden ersten Teilen des Reboots (Tomb Raider 2013 und Rise of the Tomb Raider) wird Shadow allerdings nicht von Crystal Dynamics, sondern von Square Enix Montreal entwickelt.

Das Spiel mit Erscheinungstermin 14. September 2018 wird direkt bei Launch auf PlayStation 4, Xbox  One und PC erscheinen.

ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE