Droht das Aus für uPlay? Ubisoft-Spiele kehren auf Steam zurück

von Mandi 22.11.2022

Ubisoft hat Pläne bestätigt, einige seiner Spiele wieder auf Steam zu veröffentlichen. Den Anfang macht Assassin’s Creed Valhalla!

Willkommen zurück, Ubisoft

Das größte Spiel des Herausgebers der letzten Jahre, Assassin’s Creed Valhalla (zu unserem Test), wird am 6. Dezember dem PC-Marktplatz von Valve beitreten, zeitgleich mit der Veröffentlichung seines endgültigen Inhaltsupdates. Ebenfalls auf Steam kommen andere Titel zurück, darunter Anno 1800 und Roller Champions. “Wir bewerten ständig, wie wir unsere Spiele zu verschiedenen Zielgruppen bringen können, wo immer sie sich befinden, und bieten gleichzeitig ein konsistentes Spieler-Ökosystem durch Ubisoft Connect”, sagte ein Ubisoft-Sprecher.

Ubisoft hat 2019 die Veröffentlichung seiner neuen Spiele auf Steam eingestellt. Seitdem wurden Ghost Recon Breakpoint, The Division 2 und Assassin’s Creed Valhalla über den Epic Games Store und seine eigene digitale Vertriebsplattform uPlay bzw. Ubisoft Connect veröffentlicht. Der Verlag lehnte es ab zu sagen, ob es plant, Spiele in Zukunft regelmäßig auf Steam zu bringen, oder ob es eher fallweise passieren wird. Ein Sprecher stellte jedoch fest, dass Ubisoft „die Beziehung zu Valve nie gestoppt hat”, in Bezug auf die Tatsache, dass das Unternehmen weiterhin einige DLCs auf Steam veröffentlichte und seine bestehenden Spiele spielbar blieben, nachdem es seinen Fokus vom Markt verlagert hatte.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments