Die Sims 4 wird 2023 turbulent: Kleinkinder sind unterwegs!

von Mandi 19.10.2022

Im Jahr 2023 erhält Die Sims 4 zwei große Erweiterungspakete und eine der gefragtesten Funktionen aller Zeiten: Kleinkinder!

Yay, Kleinkinder in Die Sims 4

Die Nachricht wurde während des Behind The Sims Summit-Streams angekündigt, der auch offiziell Die Sims 5 ankündigte (wir berichteten). Während es nur wenige Details zu den kommenden Erweiterungspaketen gab, wurden während des Streams kurz ein paar Bilder gezeigt, aus denen man versuchen kann, ein paar Informationen zu extrapolieren. Zwei Fotos wurden zusammen mit einem Banner “neue Welten” gezeigt, von denen eines eine von San Francisco inspirierte Welt zeigt, während ein anderes farbenfrohe Häuser mit Terrakottadächern und Bergen im Hintergrund zeigte – nun gut.

Es gibt noch nicht viele Details über Die Sims 4-Kleinkinder erhalten, außer dass sie irgendwann Anfang 2023 im Spiel verfügbar sein werden und dass es so aussieht, als hätten sie etwas zusätzliche Mobilität. Die Sims 4 wird also in den jungen Jahren der Sims immer realistischer. Babys tun noch nicht recht viel, Säuglinge schon mehr und Kleinkinder stellen alles Mögliche an – das wird bestimmt interessant. Wer also im echten Leben noch Lust und Laune hat, Kinder unter vier Jahren auch im Spiel zu beaufsichtigen, der darf sich auf das nächste Update freuen! Wie sieht es da bei euch aus?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments