Die Life is Strange Remastered Collection kommt erst 2022

von Mandi 12.08.2021

Life is Strange Remastered Collection verzögert sich, um den Druck des Teams zu entlasten. Lest hier mehr!

Der Herausgeber Square Enix und die Entwickler Dontnod Entertainment und Deck Nine Games haben die Life is Strange Remastered Collection von seinem zuvor geplanten Veröffentlichungsdatum am 10. September (wie bei True Colors für Switch) auf Anfang 2022 verschoben. Das Spiel wird nächstes Jahr für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC über Steam verfügbar sein. Hier ist die vollständige Nachricht von Square Enix über die Verzögerung:

Warten auf Life is Strange Remastered Collection

Wir haben einige wichtige Updates für euch zu unseren bevorstehenden Veröffentlichungsterminen. Nachdem Life is Strange: True Colors am 10. September veröffentlicht wurde, freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass die herunterladbaren Inhalte von Life is Strange: Wavelengths mit Steph Gingrich am 30. September veröffentlicht werden. Aufgrund der anhaltenden Herausforderungen der weltweiten Pandemie wollen wir jedoch jeden zusätzlichen Druck auf das Life is Strange-Team verringern.

Dies machen wir, indem wir mehr Zeit zwischen der Veröffentlichung von Life is Strange: True Colors und der Life is Strange Remastered Collection schaffen. Aus diesem Grund haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung der Life is Strange: Remastered Collection für alle Plattformen – PC, PlayStation, Xbox, Stadia und Switch – bis Anfang 2022 zu verzögern. Wir hoffen, ihr habt Verständnis. Vielen Dank für eure Geduld und überwältigende Unterstützung.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments