Das sind die Worst Games 2022 von Metacritic

von Stefan Hohenwarter 30.12.2022

Zum bevorstehenden Jahresausklang möchten wir euch nach den Top PS5 Games 2022 und den Top Switch Games 2022 und den Top PC Games 2022 auch die Worst Games 2022 von Metacritic vorstellen – wer die Plattform nicht kennt, hier eine kurze Erklärung: Metacritic sammelt Wertungen von Reviews auf der ganzen Welt und errechnet daraus einen durchschnittlichen Score – der sogenannte Metascore. Nebenbei gibt es auch die Möglichkeit als User:in Spiele zu bewerten und so Einfluss auf den User-Score zu nehmen. In der folgenden Auflistung beziehe ich mich auf den Metascore, werde aber auch nebenbei den User-Score anführen, sodass ihr gleich seht, ob die Games-Journalist:innen und Spieler:innen weltweit der selben Meinung sind.

Die Worst Games 2022 im Überblick:

Bei den Top 5 servieren wir euch neben dem Rating auch gleich einen Trailer, damit ihr euch auch etwas unter den Titeln vorstellen könnt.

Plätze 10-6:

Platz 10: Blade Runner: Enhanced Edition – Switch (Metascore 52 / User-Score 48)

Platz 9: Kamiwaza: Way of the Thief PS4 (Metascore 52 / noch keine User-Wertungen vorhanden)

Platz 8: The Waylanders PC (Metascore 51 / User-Score 19)

Platz 7: The Last Oricru – Xbox Series (Metascore 50 / User-Score 78)

Platz 6: Zorro: The Chronicles – PS5 (Metascore 49 / noch keine User-Wertungen vorhanden)

Die Top 5:

Platz 5: LEGO Brawls – PS5 (Metascore 46 / User-Score 48)

Platz 4: XEL – Switch (Metascore 43/ User-Score 63 (allerdings erst 3 Ratings 10/8/0)

Platz 3: Babylon’s Fall – PS5 (Metascore 41 / User-Score 21)

Platz 2: CrossfireX – Xbox Series (Metascore 38 / User-Score 33)

Platz 1: Postal 4: No Regrets – PC (Metascore 30 / User-Score 47)

Habt ihr mit diesen Worst Games 2022 gerechnet? Ist ein Spiel eurer Meinung nach zu Unrecht so weit vorne oder fehlt euch ein Spiel? Schreibt eure Meinung bitte in die Kommentare.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments