ConcernedApe: Stardew Valley 1.6-Update wird riesig – warum nicht 2.0?

von Mandi 04.12.2023

Eric ‘ConcernedApe’ Barone hat weitere Informationen über das 1.6-Update von Stardew Valley geteilt. Der Mann hat unglaublich viel Energie!

Mehr zu Stardew Valley 1.6

Laut dem Entwickler wurden im letzten Monat “eine Menge Fortschritte” beim Update gemacht, und während Barone sich damit begnügte, einen Teaser darüber zu teilen, was kommen wird, wird der Großteil des Inhalts laut seiner Aussage mit Absicht geheim gehalten. Was Barone bereit war zu teilen, war ein neuer Gegenstand, der ins Spiel kam. Es ist die große Truhe, die doppelt so viel speichern kann wie eine normale Truhe. Dies wird für all jene nützlich sein, die dazu neigen, alle Arten von Gegenständen und Bastelsachen zu horten. (Kann man das überhaupt auch anders spielen?) Die Möglichkeit, größere Truhen herzustellen, spart etwas Platz auf der Farm, sodass wir normale Truhen durch größere ersetzen können.

Zuvor enthüllte Barone, dass das 1.6-Update auch ein großes neues Festival, zwei Mini-Festivals, neue Gegenstände und Bastelrezepte, über 100 neue Inhaltszeilen, Winteroutfits für die Dorfbewohner, eine neue Art von Belohnung für das Ausfüllen von Billboard-Anfragen, einen neuen Farmtyp, neue Geheimnisse, PC-Unterstützung für bis zu acht Spieler im Multiplayer, neue Late-Game-Inhalte, die jeden Skill-Bereich erweitern, und Hüte für unsere pelzigen Freunde bieten würde. Warum all das keine 2.0-Version bedingt, ist mir schleierhaft. Zudem wird es höchstwahrscheinlich auch eine Iridium-Sense geben, die einen erweiterten Schnittradius im Vergleich zu den anderen Produkte mitbringt. Unglaublich, was Eric Barone mit seinem Spiel so alles macht – das ist nur noch stark.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments