Chivalry 2 angekündigt – Fan-Ärger über Epic Store Exklusivität

von Stefan Hohenwarter 11.06.2019

Im Zuge der gestrigen E3 2019 PC Gaming Show enthüllten Tripwire und der Entwickler Torn Studios, der schon mit dem ersten Teil Chivalry einen Nerv getroffen, mit Chivalry 2 den nächsten Ableger, der euch erneut ein Mittelalter-Multiplayer-First-Person-Action-Game serviert. Es hätte ein Freudentag für die Fangemeinde werden können, doch mit der Epic Store Exklusivität heimsten sich Tripwire und die Torn Studios einen regelrechten Shitstorm ein.

Chivalry 2 Epic Store Exklusivität sorgt für Ärger

Der folgende Announcement-Trailer wurde bei rund 51.100 Aufrufen mit nur ~725 Upvotes bewertet. Auf der Downvote-Seite zählen wir aktuell 1860 Stimmen (Stand 9:00 Uhr 11.6.2019). Wenn man die Kommentare verfolgt, ärgert die Fans die Epic Store Exklusivität ungemein. Großteils werden schon hämische Kommentare wie RIP Chivalry abgegeben. Hier ein paar Auszüge:

DJSummersvor 13 Stunden: Oh snap looks like Mordhau might have competiti- Epic games store exclusive Wellp. Guess we have nothing to worry about.

Герман Абдуловvor 12 Stunden: >Epic games store exclusive >rip chivalry again

mepizzasmangledvor 13 StundenLOL It’s dead on arrival, well done guys, well done.

Der Announcement Trailer

Release

Laut letzten Informationen soll Chivalry 2 nächstes Jahr erscheinen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: