Call of Duty Modern Warfare Season 1 gestartet

von Stefan Hohenwarter 03.12.2019

Gute Nachrichten für die Call of Duty Fans – Activision verkündete nun den Call of Duty Modern Warfare Season 1-Start. Mit Saison 1 könnt ihr euch ab heutezusammen auf neue Multiplayer-Maps, Spielmodi, Koop-Erlebnisse, Spiel-Events und vieles mehr stürzen. Zusätzlich gibt euch das neue Battle Pass-System noch mehr Möglichkeiten, euer Spielerlebnis mit Basiswaffen, Waffenbauplänen, Waffentalismanen und anderen kosmetischen Objekten zu optimieren, die ihr verdient, indem ihr einfach das Spiel spielen.

Der Call of Duty Modern Warfare Season 1 Battle Pass kann mit Call of Duty-Punkten erworben werden und schaltet den Zugang für bis zu 100 Stufen mit neuen erspielbaren Inhalten frei. SpielerInnen, die den Battle Pass vervollständigen, verdienen mehr Call of Duty-Punkte, als sie für den Pass bezahlt haben. Ebenfalls erhältlich ist das Battle Pass Bundle, das neben denselben Inhalten noch 20 Stufensprünge für Sofortzugang zu cooler neuer Ausrüstung enthält.

„Seit der Veröffentlichung von Modern Warfare gab es kontinuierlich Nachschub an neuen spielbaren Inhalten, doch mit dem heutigen Start von Saison 1 erreicht das eine neue Dimension. Wir bieten Multiplayer-Maps wie ‚Crash‘, ‚Vacant‘ und ‚Shipment‘, die Feuergefecht-Maps ‚Cargo‘, ‚Atrium‘ und ‚Shipment‘, die Bodenkrieg-Map ‚Port‘, drei neue Multiplayer-Modi, fünf neue Spezialeinheit-Erlebnisse und zwei neue Waffen“, erklärt Patrick Kelly, Co-Studio-Leiter und Creative Director bei Infinity Ward. „Das sind die umfangreichsten kostenlosen Inhalte in der Geschichte von Call of Duty und wir freuen uns, dass alle Spieler diese neuen Inhalte von Modern Warfare auf allen Plattformen gemeinsam erleben können.“

Hier der Trailer zur ersten Saison:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: