BLACK IS KING: audiovisueller Nachschub für Disney+

von Mathias Rainer 03.08.2020

Bereits am 31. Juli 2020 erschien das von Fans schon lang erwartete visuelle Musikalbum BLACK IS KING der 24-fachen Grammy-Gewinnerin Beyoncé Knowles-Carter. Um die gesangliche sowie bildhafte Komposition der Ausnahmekünstlerin am eigenen Leib zu erfahren benötigt ihr allerdings einen Disney+ Account.

Über BLACK IS KING

Das Album basiert auf der Musik von The Lion King: The Gift, denkt diese allerdings neu und versetzt den Disney-Klassiker in die heutige Zeit. Das Album mit dem protzigen Titel war 1 Jahr lang in der Produktion, währenddessen keine Kosten und Mühen gescheut wurden, um ein breites Spektrum an Diversität zu garantieren.

Das schlägt sich auch in den visuellen Schauwerten wieder, wurde neben den Städten New York und Los Angeles auch in Süd- sowie West-Afrika oder Belgien gedreht. Ebenso wurden aus diesen verschiedenen Lokalitäten Sänger, Tänzer und Performer rekrutiert, was die Variabilität des Albums wiederspiegelt.

Weiterführende Infos zum Album gibt es im offiziellen Teaser unten oder auf Disney+.

Quelle und Copyright: The Walt Disney Company

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments