Bald mehr Tier-Interaktionen in Disney Dreamlight Valley

von Mandi 10.10.2022

Disney Dreamlight Valley teasert an, dass Interaktionen mit Tiergefährten innerhalb des Spiels in einem zukünftigen Update implementiert werden können!

Tierchen in Disney Dreamlight Valley

Gamelofts Disney Dreamlight Valley wird wohl mehr Tierbegleiterinteraktionen in einem zukünftigen Spielupdate bekommen. Da der Titel mit verschiedenen Tierarten und Arten gefüllt ist, wird es wahrscheinlich ein willkommenes Feature in der Spielgemeinschaft sein, mit diesen Lebewesen zu interagieren und etwas mehr zu tun, als sie euch folgen zu lassen. Klar, ihr könnt sie nach einer Verfolgungsjagd einmalig füttern – aber da darf ruhig noch mehr kommen! Nun, da das Team hinter dem Spiel zusätzliche Funktionen für Tierbegleiter anteasert, werden die Fans wahrscheinlich mehr Anreiz haben, sich mit den Tierbewohnern des Valley anzufreunden. Woher kommt das Ganze überhaupt? Auf Twitter hat der offizielle Account des Games eine Umfrage darüber veröffentlicht, ob die Community des Spiels in zukünftigen Updates Interaktionen mit Tiergefährten sehen möchte.

Die Optionen in der Umfrage waren alle positiv und Variationen eines Ja, was in Verbindung mit der Veröffentlichung darauf hindeutet, dass das Entwicklungsteam bereits an der Funktion arbeitet. Die Umfrageergebnisse zeigten zudem, dass die Spieler:innen dies bereits im nächsten Update sehen möchten. Es ist sehr interessant zu sehen, wie Disney Dreamlight Valley die Meinungen und das Feedback seiner Community ernst nimmt. Wenn das so weiter geht, müssen wir wohl die ohnehin schon gute Wertung aus unserem Testbericht nach oben schrauben – schließlich gab es schon einige Updates in Bezug auf Gameplay und Spielbarkeit. Jetzt gilt es nur noch abzuwarten, dass die nächsten Charakter- und Story-Updates für das Spiel kommen. Ich freue mich schon darauf!

Hier noch die offizielle Umfrage, ihr seht schon an den Antwortmöglichkeiten, worum es Gameloft hier geht:

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments