Auf diese Xbox Series 2021 Exclusives könnt ihr euch freuen

von Stefan Hohenwarter 16.01.2021

Nachdem ich euch schon einen Überblick über kommende PS5-Indie und Switch-Highlights 2021 präsentiert habe, folgt nun Microsofts Xbox Series – auf welche Xbox Series 2021 Exclusives ihr euch freuen könnt, erfahrt ihr hier.

Auf diese Xbox Series 2021 Exclusives könnt ihr euch freuen!

Diese Liste wurde vor kurzem von Microsoft enthüllt, wobei es sich hier um bereits bekannte Spiele handelt – wer weiß, was von den zuletzt übernommenen Studios im Rahmen der E3 2021 oder anderen Events noch dazu kommt?

  • Adios – 2021
  • The Artful Escape – 2021
  • The Ascent – 2021
  • The Big Con – 2021
  • CrossfireX – 2021
  • Dead Static Drive – 2021
  • Echo Generation – 2021
  • ExoMecha – 2021
  • Exo One – 2021
  • The Gunk – 2021
  • Halo Infinite – 2021
  • The Last Stop – 2021
  • Lake – 2021
  • Little Witch in the Woods – 2021
  • The Medium – January 28
  • Microsoft Flight Simulator – Summer 2021
  • Psychonauts 2 – 2021 – technically not a console exclusive, but it’s launching into Xbox Game Pass
  • RPG Time – 2021
  • Sable – 2021
  • Scorn – 2021
  • She Dreams Elsewhere – 2021
  • Shredders – 2021
  • Song of Iron – 2021
  • Tunic – 2021
  • Twelve Minutes – 2021
  • Unexplored 2: The Wayfarer’s Legacy – 2021
  • Warhammer 40K: Darktide – 2021
  • Way to the Woods – 2021
  • The Wild at Heart – 2021

Das sind meine Top 3 der Xbox Series 2021 Exclusives:

Platz 3 Halo Infinite

Halo zählt zu den Evergreens der Microsoft-Konsole und so freue ich mich auch auf das Debüt des Master Chiefs auf der Xbox Series.

Wir haben schon immer an Helden geglaubt. Die Zeit ist gekommen, selbst einer zu werden.

Wenn alle Hoffnung verloren ist und das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht, ist Master Chief bereit, sich dem grausamsten Feind zu stellen, dem er jemals begegnet ist. Wage den Neuanfang und schlüpfe in die Rüstung des größten Helden, den die Menschheit je gesehen hat. Erlebe ein episches Abenteuer und entdecke die ganze Welt des Halo-Rings.

Platz 2: Scorn

Scorn spielt in einem alptraumhaften Universum aus seltsamen Formen und düsteren Wandteppichen. Es basiert auf der Idee, „in die Welt geworfen zu werden“. Isoliert und verloren in dieser traumartigen Welt erkundest du verschiedene miteinander verbundene Regionen auf nichtlineare Weise. Für jeden Ort gibt es ein eigenes Thema, Rätsel und Figuren, die für die Schaffung einer zusammenhängenden Welt von entscheidender Bedeutung sind. Als Fan von Giger und dem Alien-Franchise ist Scorn für mich ein Must-play.

Platz 1: The Medium

Entdeckt ein dunkles Geheimnis, das nur ein Medium lösen kann. Erforscht gleichzeitig die reale und die Geisterwelt. Setzt mediale Fähigkeiten ein, um Rätsel zu lösen, die beide Welten umspannen, tief verstörende Geheimnisse aufzudecken und Begegnungen mit dem Höllenschlund zu überleben – einem aus einer unaussprechlichen Tragödie geborenen Monster.

The Medium ist ein Psycho-Horrorspiel in der dritten Person mit patentiertem Dual-Reality-Gameplay und einem Original-Soundtrack der Komponisten Arkadiusz Reikowski und Akira Yamaoka.

Schon seit dem Reveal steht dieser Titel bei mir ganz oben auf der Must-play-Liste. Ursprünglich hätte The Medium schon am Markt sein sollen, doch entschied sich der Entwickler Bloober Team nochmals etwas Zeit ins Polishing zu investieren. Ich hoffe, die verlängerte Wartezeit zahlt sich aus.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments