Assetto Corsa Mobile ab sofort für iOS erhältlich

von Stefan Hohenwarter 31.08.2021

505 Games veröffentlichte nun die Assetto Corsa Mobile iOS Version zum Preis von €4,99 für iPhone und iPad. Die Assetto Corsa Mobile iOS-Version der Rennsimulation stammt vom Entwicklungsstudio Digital Tales, dessen Team für das Projekt auf die jahrelange Erfahrung von KUNOS Simulazioni aufgebaut hat, um ein tolles Fahrerlebnis auf mobilen Endgeräten zu schaffen.

Assetto Corsa Mobile wurde – wie der Name vermuten lässt, durch Assetto Corsa inspiriert und vermittelt das Gefühl, tatsächlich hinterm Steuer zu sitzen. Die Spieler:innen wählen aus sechs verschiedenen Modi, angefangen beim Trainingsmodus “Practice”, in dem sie die Grundlagen kennenlernen, um später im “Classic Race” ihr Können unter Beweis zu stellen. In “Time Attack” geht es um die beste Rundenzeit, in “Endurance” um Beständigkeit. Der Modus “Overtake” verlangt geschicktes Manövrieren um die gegnerischen Fahrzeuge herum und in “Speed Camera” ist Geschwindigkeit das Ziel.

Es winken 59 offizielle Rennwagen, mit denen man auf 9 verschiedenen Strecken fährt, die allesamt per Laserscan aus Assetto Corsa übernommen wurden. Jede dieser Strecken bietet unterschiedliche Tageszeiten und wechselnde Wetterbedingungen – eine regennasse Fahrbahn ist auch für die Erfahrensten eine echte Herausforderung. Besonders wichtig war Digital Tales die Umsetzung der Steuerung, damit der Rennsport auch bei Regenwetter Spaß macht. Die Eingaben durch Neigen des Geräts, über das Touchpad und mit Beschleunigungsassistent lassen sich daher den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments