Apex Legends: Entstehung Event startet heute mit Seer

von Mathias Rainer 03.08.2021

Heute startet mit Apex Legends: Entstehung das nächste große Battle Royale Event aus dem Hause Respawn Entertainment. Der Entwickler sowie Publisher EA haben bereits vor längerer Zeit angekündigt, dass Emergence – wie das Event in der englischen Originalsprache heißt – das nächste große Update des Battle Royale-Dauerbrenners sein wird.

Passend zum heutigen Start hat Respawn bereits Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen EA Play Live einen neuen Launch-Trailer veröffentlicht. Werft gemeinsam mit uns einen umfassenden Blick in das unten verlinkte Video und erfahrt so, was die neue Legende Seer so drauf hat.

Jahr 2 der Apex Legends Global Series vorgestellt

Außerdem hat Electronic Arts angesichts des großen Erfolges der Apex Legends Global Series (ALGS) Jahr 2 der ALGS vorgestellt. Bei der ersten ALGS Championship im Juni haben Hunderte der besten Squads der Welt um Preisgelder in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar gekämpft. Nicht nur der Preispool war ein neuer Franchise-Rekord: die weltweite Zuschauerbeteiligung lag bei sensationellen 3,5 Millionen Stunden und die kumulierte AMA für die Nordamerika-Finals lag bei 180.000.

Das erwartet euch in Apex Legends: Entstehung

Mit dem Update zum kostenlosen Battle Royale-Game warten ab heute wieder einige Neuerungen auf die Spielerschaft: Seer, eine mächtige neue Legende, stößt zum ständig wachsenden Kader vielseitiger Charaktere. Daneben führt Entstehung mit Ranglisten-Arenen das nächste große Update für Arenen – den neuen 3-gegen-3 Wettkampfmodus von Apex Legends – ein.

Diese bieten Spielern die Möglichkeit, ihren Rang zu verbessern, ihren Fähigkeitswert (z.B. Bronze, Silber oder Gold bis zu Predator) zu präsentieren und ihre Stärke dank des zugrundeliegenden Spielersuche-Wertungsscores gegen ebenbürtige Gegner auf den Prüfstand zu stellen. Weitere Informationen über Ranglisten-Arenen findet ihr auf dem offiziellen Blog-Eintrag von EA zum Event.

In Jahr 2 der Apex Legends Global Series peilt EA zudem neue Sphären an. In dieser Saison erhöht sich der Basis-Preispool auf 5 Millionen US-Dollar, Crossplay holt Xbox und PlayStation an Bord und es wird eine Pro-Liga sowie Challenger-Circuit-Events geben.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments